Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Statistiken

Statistik-Cookies erlauben das Erfassen anonymer Informationen darüber, wie Sie unsere Webseite nutzen. Sie helfen uns dabei, Ihr Nutzererlebnis und unsere Inhalte zu verbessern.

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen

Bartgeier Recka verlässt Nationalpark Berchtesgaden

Drei Wochen nach Dagmar wagt sich auch Recka auf die Reise

Nahaufnahme von Recka, sie ist bildfüllend zu sehen, die Flügel sind am Bildrand abgeschnitten | © Markus Leitner © Markus Leitner

Recka ist zur Erkundung der Alpen aufgebrochen! Wir sind schon erwartungsvoll gewesen, als sie vorgestern einen ausgiebigen Flug ins Steinerne Meer und zum Hochkönig unternommen hat und entgegen ihrers sonstigen Verhaltens Abends nicht in die Halsgrube zurückgekehrt ist.

Dann hat sie’s gestern endgültig gewagt und ist auf den Spuren von Bavaria, fast auf den Tag genau ein Jahr nach deren Weitflug Richtung Wien, bis zum Dachstein nach Osten geflogen.

Dort hat sie in den Südwänden die letzte Nacht verbracht. Wir sind sehr gespannt, wo sie’s als nächstes hintreibt. Die GPS-Karte von Recka ist jetzt auch öffentlich einsehbar - wir wünschen euch allen viel Freude (und manchmal auch gute Nerven) beim Mitfiebern der nächsten Entwicklungen!

von ,

Zurück

Mehr aktuelle Beiträge zum Bartgeier

Newsletter

Der LBV - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.  ist mit Freistellungsbescheid des Zentral-Finanzamtes Nürnberg, Steuer-Nr. 241/109/70060, als gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt und gem. § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer freigestellt. Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Mehr