• Naturschutz

Bayerns wunderschöne Natur schützen

Mit unserer Arbeit erhalten wir ihre Schönheit und Vielfalt

Rißbach im Karwendel in Tirol  | © H.-J. Fünfstück © H.-J. Fünfstück
Bayerns Natur ist wunderschön und einzigartig. Der LBV schützt Lebensräume für viele Tier- und Pflanzenarten

Sie lieben die Natur? - Wir auch! Über die Hälfte aller Tier- und Pflanzenarten in Bayern sind gefährdet. Dabei ist die natürliche Vielfalt auch die Lebensgrundlage von uns Menschen. Der LBV schützt Bayerns wunderschöne Natur und will seine Landschaften und Schönheit erhalten.

Dies geschieht auf unterschiedlichen Wegen, z.B. mit dem Ankauf von Flächen, unseren "LBV-Schutzgebieten", mit denen wir faszinierende Biotope erhalten. 

Mit unseren Artenhilfsprogrammen und mit gezielten Maßnahmen vor Ort schützen wir viele verschiedene Tierarten in Bayern. Spenden und ehrenamtlicher Einsatz haben dies möglich gemacht und sind der Grundstein unserer Naturschutz-Erfolge.

Der LBV setzt sich außerdem für die Natur ein und vertritt ihre Interessen gegenüber Politik, Wirtschaft und Behörden. Damit arbeiten wir für eine zukunftsfähige Gesellschaft in Bayern.

Was wir tun im Arten- und Biotopschutz

Unsere Schutzgebiete

Wir besitzen rund 3.000 Hektar Schutzgebiete, in denen seltene Tiere und Pflanzen noch eine Heimat bei uns finden. Mit Hilfe unseres ARCHE NOAH FONDS haben wir zahlreiche Lebensräume dauerhaft geschützt. Auf all unseren Flächen hat die Natur Vorrang, hier gibt es kein Gift und keine Düngung.

Weiterlesen

Artenschutz

© Zdenek Tunka/ Heinz Tuschl/ Dr. Christoph Moning/ Tunka

Ein Frühlingsmorgen ohne Vogelgezwitscher – undenkbar!? Doch über die Hälfte der 206 bayerischen Brutvögel ist bedroht: 133 von ihnen stehen auf der Roten Liste. Mit unseren Artenhilfsprogrammen und mit gezielten Maßnahmen vor Ort schützen wir sie.

Weiterlesen

Standpunkte

© Thomas Staab

Wie steht der LBV eigentlich zu Windkraft oder zur Landwirtschaft? Welche Forderungen haben wir an die Politik und andere öffentliche Akteure, um unsere wunderschöne Artenvielfalt zu schützen? Dies und vieles mehr hier.

Weiterlesen

Vogelauffangstation

© LBV

In der LBV-Vogelauffang- und Pflegestation werden verletzte Vögel gepflegt und verwaiste Jungvögel aufgezogen. Ziel ist, sie wieder in die Freiheit zu entlassen. Fast 800 Patienten haben wir 2016 versorgt. In unzähligen Führungen lernen Besucher unsere Arbeit kennen.

Weiterlesen

Satelliten-Telemetrie

© Dr. Andreas von Lindeiner

Mit unserem neuen Satelliten-Telemetrie-Projekten wollen wir die Zugrouten und Überwinterungsgebiete ausgewählter Vogelarten besser kennenlernen, um sie so besser schützen zu können. Auf einer Karte können die Routen live mitverfolgt werden.

Weiterlesen

Lebensräume schützen

© Markus Gläßel

Natürliche Lebensräume werden immer weiter zerstört. Der Flächenverbrauch steigt, Landwirtschaft wird intensiver, Siedlungen werden immer mehr verdichtet. Wir schützen die natürliche Vielfalt in wichtigen Lebensräumen Bayerns.

Weiterlesen

Internationale Naturschutzprojekte

© NUM

Natur ist grenzenlos: Sieben Länder haben Anteil an den Alpen, bayerische Störche und Schwalben ziehen bis nach Südafrika, Bär, Wolf und Luchs kommen aus Tschechien, Slowenien und Österreich zu uns. Darum engagieren wir uns auch europaweit. 

Weiterlesen

Life-Natur-Projekte

© Klaus Müller

LIFE+ ist das Umweltförderungsinstrument der Europäischen Union. Es basiert auf Kofinanzierung, so dass auch eigene Finanzmittel erforderlich sind. Bisher konnten wir Arten wie Große Hufeisennase, Große Rohrdommel und die Grüne Keiljungfer schützen.

Weiterlesen

Newsletter