Jetzt dem Frühling von zu Hause lauschen

In den letzten Tagen wird der beginnende Frühlingschor in Bayern immer vielfältiger. Die Sänger, das sind unsere Singvögel, die gerade in dieser Jahreszeit besonders laut und vielstimmig ihren Gesang ertönen lassen. Neben Rotkehlchen, Buchfink und Star sind nun auch wieder vermehrt die zurückkommenden Zugvögel, wie Zilpzalp und Hausrotschwanz, zu hören. Und das beste: Jeder kann dem Vogelkonzert auch vom Balkon oder Fenster aus lauschen. Der LBV gibt Tipps wie die einzelnen Sänger an ihren Melodien und Stimmen zu unterscheiden sind und wann die beste Zeit zum Zuhören ist. 

Balzender Star schreit und steht mit ausgebreiteten Flügeln auf einem Nistkasten | © Uli Waldbach

Nistmaterial anbieten

Gartenvögel benötigen nicht nur passende Nisthilfen und gute Verstecke, sondern auch ausreichend Nistmaterial. In aufgeräumten Gärten ist Nistmaterial oft schwer zu finden. Jeder kann den Vögeln aber mit einfachen Mitteln beim Nestbau helfen.

Weibliche Amsel mit sehr viel Nistmaterial im Schnabel, es handelt sich um Heu und Gras | © Ralph Sturm

Frohe Ostern!

An Ostern versteckt der Osterhase viele bunte Eier. Das weiß jedes Kind. Doch wie sieht es in der Vogelwelt aus? Die Vogeleierkunde ist sogar ein eigener Fachbereich in der Ornithologie und heißt Oologie. Sie beschäftigt sich mit Form, Größe und Farbe von Vogeleiern.

ARCHE NOAH FONDS – Lebensräume schützen!

Der LBV kauft laufend hochwertige Biotopflächen an, schützt sie und pflegt diese dauerhaft. Unterstützen Sie uns bei den aktuellen Ankäufen!

Aktuelle News aus dem Naturschutz

Was passiert gerade in der Natur:

Bayerns Natur leidet unter der Corona-Krise

© Eva Schubert

Der Corona-Virus legt unsere Gesellschaft lahm. Veranstaltungen sind abgesagt. So mussten wir auch unsere jährliche „Sammelwoche“ Mitte März absagen. So einfach wie unser gesellschaftliches Leben derzeit zum Erliegen kommt, lässt sich die Natur aber nicht herunterfahren. Gerade jetzt ist unsere aktivste Zeit!

Weiterlesen

Fotowettbewerb zur Stunde der Gartenvögel

© Manfred Gerber

Im Rahmen unseres großen Fotowettbewerbs zur Stunde der Gartenvögel suchen wir vom 30. März bis 17. Mai Ihre schönsten Gartenvogel-Bilder! In diesem Jahr starten wir nicht nur eher, sondern verlosen auch pro Woche ein Überraschungspaket aus unserem Shop!

Weiterlesen

Werde laut! - Neue Agrarpolitik

© NABU

Feldhase, Rebhuhn und Co. verschwinden immer mehr aus Europas Agrarlandschaft. Die EU muss jetzt handeln – mit einer neuen Agrarpolitik, die den Schutz der Artenvielfalt in den Mittelpunkt stellt. Das Europa-Parlament wird dazu in den kommenden Monaten abstimmen. Schick deshalb jetzt eine Sprachnachricht an deine EU-Abgeordneten.

Weiterlesen

Unser LBV-Mitgliedermagazin als E-Paper

Fantastische Naturaufnahmen, interessante Artikel, Neues aus Bayerns Natur, Gartenwissen, Kinderspiele: Das LBV-Magazin "VOGELSCHUTZ" ist Deutschlands auflagenstärkstes Vogelschutz- und Naturschutzmagazin. Jetzt die aktuelle Ausgbe 01/2020 hier lesen.

Weiterlesen

Futterhaus-Webcam

Zur kalten Jahreszeit können Sie das Treiben der Vögel an der Futterstelle im Garten vor der LBV-Zentrale in Hilpoltstein (Mittelfranken) live beobachten. 

Live zur Futterhaus-Webcam

Lebensraum Garten

© Peter Bria

Naturschutz fängt im Garten an. Schon ein paar heimische Beeren tragende Sträucher, duftende Wiesenkräuter oder ein kleiner Teich genügen. Eine Bereicherung sind auch alte Bäume, bunte Staudenbeete oder begrünte Fassaden. Damit schaffen Sie Ihr eigenes kleines Naturparadies.

Weiterlesen

Der LBV vor Ort in Bayerns Regionen

Wir sind flächendeckend in Bayern vor Ort für den Naturschutz aktiv.

Ansprechpartner finden

Termine des LBV

Was hat Soja mit Hunger zu tun?

Naturpavillon im Zellerpark, Martina Mitterer, Hochfellnweg 183236 Übersee
01.06.2020,
Exkursion

Nachtigall triff Biber

LBV-Infohaus beim Parkplatz am Ende der Straße, Fichtenstraße91735 Muhr am See
01.06.2020, -

Was hat Soja mit Hunger zu tun?

Naturpavillon im Zellerpark, Martina Mitterer, Hochfellnweg 183236 Übersee
02.06.2020,

Alle Termine anzeigen

Newsletter

Der Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV) ist mit Freistellungsbescheid des Zentral-Finanzamtes Nürnberg, Steuer-Nr. 241/109/70060, als gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt und gem. § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer freigestellt. Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Mehr