Konflikte mit Tieren

Tipps zum richtigen Umgang mit "wilden Nachbarn"

Saatkrähe sitzt im Gras | © Zdenek Tunka © Zdenek Tunka
Gerade Rabenvögel wie Saatkrähen birgen hohes Konfliktpotential

Das Zusammenleben mit unseren "wilden Nachbarn" läuft nicht immer problemlos ab. Wir haben Ihnen hier die Tiere zusammengestellt, mit denen es immer wieder Schwierigkeiten gibt. Aber Sie werden auch sehen, dass schon eine kleine Anpassung durch uns Menschen reicht, um besser miteinander auszukommen.

Mythen & Fakten rund um Rabenvögel

© Hans Wolf/Ralph Sturm/Reinhold Peisker/Walter Reichert

lstern, Häher, Dohlen, Krähen und Raben – sie alle gehören zu den Rabenvögeln. Und trotzt ihrer zumeist krächzenden Laute sind auch sie Singvögel. Mehr als alle anderen Vogelfamilien sind Rabenvögel der Anlass für hitzige Diskussionen - oft zu Unrecht.

Weiterlesen

Krähenattacken

© Norbert Steffan

Nach der Attacke von Rabenkrähen auf Bewohner einer Münchner Wohnsiedlung ist die Unsicherheit in der Bevölkerung groß. Viele Menschen sind verängstigt, doch müssen sie wirklich Angst vor einem Angriff von oben haben? 

Weiterlesen

Saatkrähe - Konflikte & Lösungen

© Zdenek Tunka

Saatkrähen siedeln sich bevorzugt in der Nähe des Menschen an. Das lautstarke Krächzen, mit denen sich die Vögel einer Kolonie verständigen, ist für viele Anwohner eine große Belästigung und kann problematisch werden.

Weiterlesen

Mäusebussardattacken

© Zdenek Tunka

Alljährlich im Frühsommer häufen sich alarmierte Meldungen über Attacken von Mäusebussarden auf Menschen – meist auf Jogger, seltener auch auf Radfahrer oder Spaziergänger. Dabei handelt es sich nur um Fürsorge für die vermeintlich gefährdete Brut.

Weiterlesen

Spechte an der Fassade

© Werner Borok

Spechte an der Hauswand und was Sie gegen Spechtschäden tun können.

Weiterlesen

Früchte vor Staren schützen

© Zdenek Tunka

Wer Früchte und Beeren vor Staren schützen will, sollte auf Obstnetze verzichten, denn diese können zur Todesfalle werden. Wir geben Tipps im Umgang mit Staren.

Weiterlesen

Praktische Tipps bei Wespenbesuch

© Peter Bria

Ab Ende Juli fliegen sie wieder: denn Sommerzeit ist Wespenzeit. Doch die Begegnung mit Wespen ist noch längst kein Grund zur Panik.

Weiterlesen

Umgang mit Hornissen

© Dr. Eberhard Pfeuffer

Hornissen sind grundsätzlich friedfertige Tiere, die eher die Flucht ergreifen als die Konfrontation suchen.

Weiterlesen

Schnecken im Garten

© Peter Bria

In feuchten Sommern können Schnecken – vor allem Nacktschnecken – Gartenbesitzer schier zur Verzweiflung bringen. Hier finden Sie nützliche Tipps.

Weiterlesen

Kormoran

© Heinz Tuschl

Der Konflikt um die Fisch fressenden Vogelarten in Bayern ist seit den 1970er Jahren ein Dauerthema, das auch in den Medien immer wieder aufgegriffen worden ist. Gerade beim Thema Kormoran erhitzen sich die Gemüter.

Weiterlesen

Newsletter