Unsere Artenschutz-Projekte in Bayern

Wir retten gefährdete Arten!

Neuntöter-Jungvogel auf einem Ast | © Marcus Bosch © Marcus Bosch

Der Schutz und Erhalt aller Arten liegt uns am Herzen. Darum setzen wir uns nicht nur für Vögel, Frösche und Kröten, sondern auch für Libellen und Schmetterlinge ein.  Der Schutz von Säugetieren wie dem Feldhamster und Fledermäusen, Luchsen und Wölfen gehört ebenso zu unserer Arbeit. 

Unsere Artenschutzprojekte nach Kategorien

Vögel

© Marcus Bosch

Ein Frühlingsmorgen ohne Vogelgezwitscher – undenkbar!? Doch über die Hälfte der 206 bayerischen Brutvögel ist bedroht: 133 von ihnen stehen auf der Roten Liste. Mit unseren Artenhilfsprogrammen und mit gezielten Maßnahmen vor Ort schützen wir sie.

Weiterlesen

Säugetiere

© Henning Werth

"Warum äußert sich der LBV eigentlich zu Luchs, Wolf und Co?" werden wir sehr oft gefragt, immerhin ist unser Name doch Programm, oder? Der LBV ist ein Arten- und Biotopschutzverbund. Wir schützen nicht nur Vögel, sondern die gesamte Natur in Bayern.

Weiterlesen

Pflanzen

Die Herausforderungen an den Erhalt der bayerischen Vielfalt an Pflanzen und deren Gesellschaften sind stark gestiegen. Noch nie war der Erhalt unserer Flora so wichtig wie heute. Zur Zeit werden in verschiedene Landkreisen Bayerns Arbeitsgruppen ins Leben gerufen.

Weiterlesen

Warum wir Artenhilfsprogramme brauchen

© Rosl Rößner

Auch wenn dem Schutz von Lebensräumen heute oft höhere Priorität eingeräumt wird: Die traditionsreichen LBV-Artenhilfsprogramme zählen zu unserem Tafelsilber. Sie haben für etliche Arten die Rettung in letzter Minute gebracht und sind unter bestimmten Kriterien immer noch das Mittel der Wahl, um Biodiversität zu sichern.

Weiterlesen

Newsletter