Igel in Bayern

Unser Bürgerforschungsprojekt

Machen Sie mit beim Bürgerforschungsprojekt "Igel in Bayern".

Zusammen mit dem Bayerischen Rundfunk haben wir  im Frühjahr 2015 ein großangelegtes, gemeinsames sog. „Citizen-Science-Projekt“ gestartet. Bürgerforscher sollen helfen, Daten zu erfassen, um herauszufinden, wie es dem Igel in Bayern geht. Obwohl der Igel bekannt und beliebt ist, wissen wir recht wenig darüber, wie Igel in der modernen Landschaft zurechtkommen. Leider werden gesichtete Igel häufig tot im Straßenverkehr aufgefunden. Jeder kann mitmachen und Igel zählen. Aus den gesammelten Daten der User möchte der LBV konkrete Schutzmaßnahmen entwickeln und umsetzen.

Die Fragen nach Entwicklung und Zustand der Igelpopulationen werden wissenschaftlich begleitet. Wo lebt der Igel? In bebauten Gebieten oder doch eher in Feld und Wald? Denn der Verkehr, die Zerschneidung der Landschaft, die Strukturarmut des Lebensraums, aber auch die fehlende Durchgängigkeit der Gärten führt zu hohen Verlusten von Igeln innerhalb und außerhalb von Ortschaften. Die Forscher erwarten, dass Gärten, Grünflächen, Streuobstwiesen und Waldränder mit Hecken für Igel den günstigsten Lebensraum darstellen.

Mehr Infos zum Bürgerforschungsprojekt finden Sie auf der Seite Igel in Bayern.

Martina Gehret

Ihre Fragen beantwortet Ihnen:

Martina Gehret

0 91 74 / 47 75 - 74 87

Igel gefunden - was tun?

© LBV

Sie haben einen Igel gefunden? Zur Freude über den Fund gesellt sich oft die Ungewissheit: Geht es dem Igel gut?

Weiterlesen

Igelburg selbst bauen

© Andreas Giessler

Schaffen Sie ein ideales Versteck für den Igel. Bauen Sie eine Igelburg!

Weiterlesen

Igeltunnel - ein Experiment

© M. Gehret

Mit Hilfe des Igeltunnels können Sie Ihrem Igel im Garten "auf die Spur" kommen.

Weiterlesen

Achtung Mähroboter

© Martina Gehret

Die in Gärten immer häufiger eingesetzten Rasenmähroboter stellen eine erhebliche Verletzungsgefahr für Igel dar.

Weiterlesen

Der Igel ist kein Haustier

© Sushi

Igelliebhaber missverstehen oft den Naturschutz. Igel sind nämlich Wildtiere.

Weiterlesen

Igel im Winter gefunden - das ist zu tun

© T. Grünig

Auch nach Wintereinbruch herumlaufende Igel sind meist tagsüber unterwegs. Es handelt sich dann meistens um kranke oder schwache Tiere.

Weiterlesen

Pflanzen für naturnahe Gärten

© Thomas Stephan

Je mehr verschiedene Strukturen in Ihrem Garten vorhanden sind, desto mehr Arten finden dort einen Lebensraum.

Weiterlesen

Newsletter