Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Statistiken

Statistik-Cookies erlauben das Erfassen anonymer Informationen darüber, wie Sie unsere Webseite nutzen. Sie helfen uns dabei, Ihr Nutzererlebnis und unsere Inhalte zu verbessern.

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen

Umweltschule in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschule

Eine Auszeichnung für Nachhaltigkeits-Engagement von Schulen

 

„Umweltschule in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschule“ verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung. Es ist ein Programm für die Schulentwicklung, das systematisch möglich macht, die gesamte Schule im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung voranzubringen. 

"Umweltschule in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschule" ist Teil des weltweiten Eco-School-Netzwerkes. Auf dieser Seite erhalten Sie alle Informationen für bayerische Schulen. Neben den Informationen finden Sie auch viele Ideen, wie Sie sich im Rahmen der Auszeichnung mit Ihrer Schulgemeinschaft auf den Weg Richtung Nachhaltigkeit machen können.

Aktuelle Info für angemeldete Schulen: Wir haben den Abgabeschluss der Dokumentationsbögen auf den 28. Juli 2021 verschoben.

Mehr über die Auszeichnung erfahren ...

Für eine Auszeichnung sind zwei Handlungsfelder zum Thema Umwelt und Nachhaltigkeit im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung zu bearbeiten. Dabei sollen dauerhafte Verhaltensänderungen in der Schulgemeinschaft erreicht und konkrete Maßnahmen zum Schutz der Umwelt umgesetzt werden. Partizipation von Schüler*innen steht dabei im Fokus.

Zudem ist Nachhaltigkeit ganzheitlich und systematisch im Schulleben zu verankern.  Dies betrifft insbesondere Maßnahmen zum verantwortungsvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen, die Etablierung von Schüleraktivitäten, die Etablierung von Gremien, die sich systematisch mit der Verankerung von Bildung für nachhaltige Entwicklung im Schulleben befassen und die Verankerung von Bildung für nachhaltige Entwicklung in Leitbild und/oder Schulprofil.

Viele Schulen in Bayern sind schon seit über 15 Jahren dabei und nutzen die Auszeichnung als Impuls für die Verankerung von BNE in im Schulleben. Die Auszeichnung ist ein Angebot für Einsteiger und Fortgeschrittene, sie erfolgt in drei Qualitätsstufen.

Die hohe Qualität des bayerischen Umweltschule-Konzepts wurde von der UNESCO bestätigt. Das "Bayerische Netzwerk Umweltschule in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschule" ist "Ausgezeichnetes Netzwerk des UNESCO-Weltaktionsprogramms Bildung für nachhaltige Entwicklung"

Weitere Infos zur Bedeutung des Whole Institution Approach, der Agenda 2030 mit ihren 17 SDGs und des Programms "BNE 2030" für die Auszeichnung als "Umweltschule in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschule" finden Sie auf dieser Website.

Details zu den geforderten Schulaktivitäten, zu den Auszeichnungskriterien etc. sind zudem den jährlich neu erscheinenden Ausschreibungsunterlagen zu entnehmen. 

Und natürlich finden Sie auf diesen Seiten jede Menge Inspiration und Information. Viel Freude beim Entdecken der Auszeichnung "Umweltschule in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschule".

Newsticker

Global Action Days 2021

21 Tage - 21 Aktionen für eine nachhaltige Entwicklung. Die Aktionen stehen Ihnen auch im Nachgang zur Verfügung.

Zu den Aktionen

Verankerung von BNE im Schulleben

"Whole Institution Approch" und Agenda 2030 bzw. BNE 2030 - das müssen Sie wissen

Zu den Anregungen

Ideen für den Distanzunterricht

Ideen, die im Homeschooling / Distanzunterricht umgesetzt oder vorbereitet werden können

Weiterlesen

Ideenpool

Anregungen und Praxisbeispiele aus Umweltschulen für Umweltschulen

Zum Ideenpool

LBV-Materialien für Umweltschulen

Aktionsleitfaden "Insekten im Fokus" und "Klimawandel im Schulranzen", Wildkräuter-Podcast und mehr

Zu den Materialien

Blog der Landeskoordinatorin

Fotos und Berichte von meiner Reise zu den Umweltschulen - es gibt viel zu entdecken

Zum Blog

Bildergalerie Auszeichnungen 2020

Bilder der Flaggenübergabe innerhalb der Schulgemeinschaften und Videobotschaft der beiden Minister

Zur Bildergalerie

Jetzt auch auf Instagram

Folgen Sie uns auf Instagram und verlinken Sie gerne auf @umweltschule.lbv

#umweltschulelbv #umweltschule

Weiterlesen

Publikationen

Vorstellung des bayerischen Netzwerkes in überregionalen Publikationen

Weiterlesen

Ideen für berufliche Schulen

Good practice-Beispiele der "egal war gestern"-Schulen in einer Handreichung zusammengestellt

Weiterlesen

Die Jahresthemen für das Schuljahr 2020/2021

17 SDGs
17 SDGs

 Wie jedes Schuljahr stehen mehrere Themen zur Auswahl, aus denen jede Schule zwei auswählen muss. Die Themen für das Schuljahr 2020/2021 lauten:

  • Maßnahmen zum Klimaschutz
  • Biologische Vielfalt in der Schulumgebung
  • Nachhaltige Mobilität im Schulumfeld
  • Regionalität – regionale(r) Ernährung, Konsum, Lebensstil
  • Schuleigenes Thema (freie Wahl)

Die Jury hat vereinbart, dass die Themen 2019/20 im kommenden Schuljahr erneut angeboten werden. Somit können Sie die Maßnahmen, die Sie aufgrund der Schulschließungen nicht beenden konnten, im kommenden Schuljahr fortsetzen. Auf das Thema "Regionalität", das in Corona-Zeiten nochmal an Bedeutung gewonnen hat, haben sich alle teilnehmenden Bundesländer geeinigt.

Übrigens: Unsere Jahresthemen orientieren sich an den 17 SDGs der von den Vereinten Nationen verabschiedenden Agenda 2030. Weitere Infos zur Agenda 2030 finden Sie unten auf dieser Seite. 

Tipp: Der Aktionsleitfaden zum Thema "Klimawandel im Schulranzen"

Passend zum Jahresthema "Maßnahmen zum Klimaschutz" haben wir einen "Aktionsleitfaden für Umweltschulen" erstellt. Der Titel: "Klimawandel im Schulranzen".

Vom Schulranzen über Hefte, Federmäppchen, Pausenverpflegung bis hin zur Bekleidung werden kleine Projekt-Ideen vorgestellt. Auch gibt es Tipps, wie aus diesen Einzelmaßnahmen ein Umweltschule-Projekt entstehen kann.

Vielen Dank an alle (Umwelt-)Schulen, die Bildmaterial für diesen Aktionsleitfaden zur Verfügung gestellt haben. Ihre Bilder und Ideen machen den Aktionsleitfaden zu einem inspirierenden Dokument.

Der Aktionsleitfaden steht Ihnen weiter unten auf dieser Seite bei den "Bildungsmaterialien" zum kostenfreien Download zur Verfügung. Dort finden Sie auch den Aktionsleitfaden  "Insekten im Fokus: Wir schaffen Lebensräume".

Ausschreibungsunterlagen

Ausschreibung Schuljahr 2020/2021 (PDF)

Allgemeiner Info-Flyer

Infoflyer Umweltschule

Karte mit allen Umweltschulen

Umweltschule-Karte
Anklicken und hineinzoomen

"Wir sind ausgezeichnet"

Das "Bayerische Netzwerk Umweltschule in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschule" ist "Ausgezeichnetes Netzwerk des UNESCO-Weltaktionsprogramms Bildung für nachhaltige Entwicklung".

Auszeichnungen des Netzwerks der bayerischen Umweltschulen

Das "Bayerische Netzwerk Umweltschule in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschule" ist "Ausgezeichnetes Netzwerk des UNESCO-Weltaktionsprogramms Bildung für nachhaltige Entwicklung".

Statement der Jury zur Auszeichnung auf Stufe 3: „Das Bayerische Netzwerk „Umweltschule in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschule“ arbeitet kontinuierlich an der Verankerung und Weiterentwicklung von Bildung für nachhaltige Entwicklung an den teilnehmenden Schulen. Die Jury würdigt besonders den partizipativen BNE-Ansatz: Schülerinnen und Schüler werden in Projektplanung und -durchführung einbezogen und leiten Nachhaltigkeitsprojekte eigenverantwortlich.“

Zudem ist das Bayerische Netzwerk ausgezeichnet als "Projekt Nachhaltigkeit 2018".

Kooperationspartner, Förderer und internationaler Bezug

"Umweltschule in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschule" ist Teil des weltweiten Eco-School-Netzwerkes der Foundation for Environmental Education (F.E.E.). Weltweit beteiligen sich derzeit 67 Länder mit insgesamt ca. 51.000 Schulen.

Das deutsche Netzwerk wird seit 1994 von der Deutschen Gesellschaft für Umwelterziehung (DGU) koordiniert.

In Bayern koordiniert der LBV diese Auszeichnung.

Gefördert wird das Projekt vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz.
Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus ist ebenfalls Kooperationspartner.

 

gefördert durch Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Mehr zum Thema Schule

LBV-Sammelwoche

© Carola Bria

Egal, ob als Schule, Klasse, LBV- oder NAJU-Gruppe oder als Privatperson: Mitmachen bei der LBV-Sammelwoche ist einfach. Und der Gewinn kommt direkt Bayerns Natur zugute! Einfach Sammelmaterialien und weitere Informationen bestellen.

Weiterlesen

Pädagogische Angebote für Schulklassen

© LBV

Schulklassen können mit dem LBV auf spannende und informative Expeditionen in verschiedene Lebensräume gehen. Ob Wasser, Wald, Wiese oder Hecke, immer steht das eigenständige Lernen der Kinder und Jugendlichen im Mittelpunkt. 

Weiterlesen

Berufliche Schulen

© LBV

Ihr habt es satt, dass an eurer Schule so viel Müll produziert wird, kein faires Miteinander herrscht oder ständig Energie verschwendet wird? Ihr wollt eure Welt ein bisschen besser machen, wisst aber nicht wie? Dann bewerbt euch bei uns! Denn ... egal war gestern!

Weiterlesen

Unsere Umweltstationen

© L. Hauselt

Von 11 Umweltstationen aus bietet der LBV allen Interessierten spannende Programme zum Thema Natur, Umwelt und Nachhaltigkeit. Über 130.000 Besucher nehmen dieses Angebot pro Jahr wahr.

Weiterlesen

Ihre Fragen beantwortet Ihnen:

Christina Schweiger und Birgit Feldmann

0 91 74 / 47 75 - 72 41  und 0 91 74 / 47 75 - 72 42

Newsletter

Der Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV) ist mit Freistellungsbescheid des Zentral-Finanzamtes Nürnberg, Steuer-Nr. 241/109/70060, als gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt und gem. § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer freigestellt. Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Mehr