Hausrotschwanz mit Insekten im Schnabel | © Andreas Hartl © Andreas Hartl

Die Stunde der Gartenvögel: 13. bis 16. Mai 2021

Deutschlands große Sommerzählung

Mitmachen ist ganz einfach: Sie zählen eine Stunde lang Ihre Vögel und melden diese Zahlen. Ihre Daten und die tausender anderer Naturfreunde geben Antworten auf brennende Fragen. "Citizen Science" heißt diese Art der Forschung. Die bundesweite Langzeitstudie hilft uns Umweltveränderungen zu erkennen. Zudem können Sie tolle Preise gewinnen. Jetzt schon vormerken: 13. bis 16. Mai 2021.

Über die Aktion

Blaumeise | © Andreas Gießler © Andreas Gießler

 

An diesem Wochenende geht es um die Vögel in Ihrem Garten. Mitmachen ist einfach, ob als Familie oder alleine: Zählen Sie Ihre Vögel, melden Sie uns die Zahlen. Wir werten die vielen tausend Beobachtungen aus. So helfen Sie, Neues über die Vögel in Bayerns Gärten herauszufinden.

Auch wenn Sie keine oder nur wenige Vögel sehen, sind das wichtige Informationen für uns.

Unser Dankeschön für Ihre Teilnahme: Sie nehmen automatisch an der Verlosung wertvoller Preise teil.

1. Preis: 1 Fernglas im Wert von 1.300 € von Swarovski

2. Preis: Wildbienenhaus „Neudorf“

3.-10. Preis: Nistkasten „Herning“

11.-20. Preis: Buch „Igel ganz nah“

Mehr Infos rund um die Aktion

Den Meldebogen mit Zählhilfe zur Stunde der Gartenvögel können Sie direkt als PDF herunterladen.

 

Preview Meldebogen Zählhilfe Stunde der Gartenvögel 2020
Kostenloser Download durch Klick auf Bild

Ergebnisse der vergangenen Jahre

Ihre Fragen beantwortet Ihnen:

Alf Pille

0 91 74 / 47 75 - 71 24

Newsletter

Der Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV) ist mit Freistellungsbescheid des Zentral-Finanzamtes Nürnberg, Steuer-Nr. 241/109/70060, als gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt und gem. § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer freigestellt. Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Mehr