Patenschaft Vogelstation Regenstauf

Verletzte Tiere unterstützen

Einem in der Hand gehaltenen Baumfalken wird ein Flügel ausgestreckt | © LBV © LBV
Baumfalke in der Vogelstation Regenstauf.

Verletzte Vögel brauchen Pflege. Zu den Aufgaben der LBV-Vogel- und Umweltstation Regenstauf gehören die sachgemäße Pflege und tierärztliche Betreuung hilfebedürftiger Vögel bis zu deren Auswilderung, Umweltbildungsmaßnahmen für Schulen, Vereine und Interessenten jeden Alters sowie die Beratung und Information über die heimische Vogelwelt und ihren Schutz. Werden Sie Pate und unterstützen Sie die Vogel- und Umweltstation in Regenstauf!

Ihre Vorteile

  • Sie erhalten eine persönliche Paten-Urkunde mit Ihrem Namen.
  • Viermal pro Jahr schicken wir Ihnen unser Magazin „Vogelschutz“.
  • Paten-Post mit aktuellen, exklusiven Berichten.
  • Sie können an Exkursionen teilnehmen und haben Kontakt zum Projektbetreuer.
  • Ihre Spenden und Patenbeiträge sind steuerlich absetzbar. Automatisch senden wir Ihnen jeweils zum Jahresbeginn eine Steuerbescheinigung für das Finanzamt.

Als Pate helfen Sie

  • die Futterkosten für unsere Station zu bezahlen,
  • naturnahe Volieren zu bauen und in Stand zu halten,
  • Röntgenaufnahmen, Medikamente und Tierarztkosten zu bezahlen,
  • die Tiere umfassend zu betreuen.
Alexander Stark

Ihre Fragen beantwortet Ihnen:

Alexander Stark

0 91 74 / 47 75 - 71 81

Zurück

Newsletter