Patenschaft Eulen und Käuze

Unterstützen Sie Deutschlands lautlose Jäger

Uhu im Portrait | © Manfred Delpho © Manfred Delpho
Der Uhu - unsere größte heimische Eule.

Eulen und Käuze brauchen unsere Hilfe. Beinahe war der Uhu schon ausgerottet und es gab in Bayern nur noch wenige Brutpaare. Vielen Eulenarten geht es nicht besser. Durch intensiven Schutz haben die Bestände zugenommen - heute leben in Bayern wieder an die 350 Uhu-Paare.

Der Waldkauz ist Vogel des Jahres 2017. Mit dem Waldkauz wollen wir für den Erhalt alter Bäume mit Höhlen im Wald oder in Parks werben und eine breite Öffentlichkeit für die Bedürfnisse höhlenbewohnender Tiere sensibilisieren. Bitte unterstützen Sie mit einer Patenschaft unsere heimischen Eulen und Käuze.

Ihre Vorteile

  • Sie erhalten eine persönliche Paten-Urkunde mit Ihrem Namen.
  • Viermal pro Jahr schicken wir Ihnen unser Magazin „Vogelschutz“.
  • Paten-Post mit aktuellen, exklusiven Berichten.
  • Sie können an Exkursionen teilnehmen und haben Kontakt zum Projektbetreuer.
  • Ihre Spenden und Patenbeiträge sind steuerlich absetzbar. Automatisch senden wir Ihnen jeweils zum Jahresbeginn eine Steuerbescheinigung für das Finanzamt.

Als Pate helfen Sie

  • die Bruten zu schützen,
  • dem Uhu Lebensräume aus zweiter Hand in Steinbrüchen zu sichern,
  • Daten als Erfolgskontrolle zu generieren und auszuwerten,
  • Nestbetreuer auszubilden,
  • die Überwachung und das Monitoring zu finanzieren.
Alexander Stark

Ihre Fragen beantwortet Ihnen:

Alexander Stark

0 91 74 / 47 75 - 71 81

Zurück

Newsletter