Live-Webcam zur Großen Hufeisennase

Erleben Sie Deutschlands am stärksten bedrohte Fledermaus

Ein Einblick in die letzte Wochenstube der Großen Hufeisennase in ganz Deutschland. Schauen Sie mit unserer "Hufi-Cam" live in unser Fledermaushaus in Hohenburg (Oberpfalz).

Wir freuen uns über Ihre Fragen und Beobachtungen in unserem Gästebuch.

Viel Spaß!


Teilen Sie Ihre Beobachtungen mit anderen Fledermaus-Fans!

Kommentare

  • Benutzer Bild

    Rudi

    @Maria: Danke für Deine großzügige Spende! Ich werde mal nachfragen, ob die auch für das Hufi-Projekt gebucht wurde. Und dann hoffe ich, dass die Hufis dies nächstes Jahr mit neuen Rekordzahlen honorieren!
    @Elli: ja, insbesondere Große Abendsegler fliegen öfter mal auch am Tag und mischen sich unter Schwalben oder Mauersegler. Vermutlich weil da gerade viel Insekten in dem Luftraum sind.
    Fledermäuse werden heutzutage ziemlich oft Opfer von Katzen, weil es diese im Siedlungsraum sehr häufig gibt.

    26.09.2016 um 21:44:36
  • Benutzer Bild

    Elli

    Fledermäuse sind so zauberhafte Geschöpfe. Vor einigen Jahren hat sich mal eine in unsere Wohnung verirrt. Ich konnte sie gerade noch vor unserer Katze retten.
    Bei der Untersuchung, ob sie unverletzt ist, konnte ich die ganze Schönheit und Zartheit des kleinen Tierchens (verm. Zwergfledermaus) bewundern.
    Aber zum Glück alles war gut und sie wurde in die Freiheit entlassen :)

    Im Sommer, wenn die Mauersegler in der Abenddämmerung bei uns hinterm Haus ihre Flugübungen machen, konnte ich unter ihnen schon oft die eine oder andere Fledermaus beobachten. Sehr schön anzuschauen.
    Fledermäuse schließen sich wohl hin und wieder gern für kurze Zeit solchen Formationen an.

    26.09.2016 um 20:08:14
  • Benutzer Bild

    maria

    Hallo Rudi,
    meine Wette um die Hufibabys lag ja bei 67.
    Die Geburt von klein Maria, direkt im Pulk mit den neugierden Freundinnen,( die doch nur schon mal sehen wollten wie es geht, da sie die nächsten Mamis wurden ), (klein Hugo und Nummer sixtysix) war so toll anzusehen und ein super Erlebnis.
    Daher gab es von mir 66 plus sicher bei euch neue 9 Glattnasenbabys mal zwei und hoffe es ging an die richtige Adresse.

    26.09.2016 um 18:40:15
  • Benutzer Bild

    maria

    Wimpi hat sich heute wieder nochmal ordentlich geputzt bevor die Hufis vor dem Ausflug in den Dachstuhl kommen.
    Gestern war Wimpi wie immer der Letzte der weg flog, doch kamen die Hufis sehr früh und zahlreich zurück, knäulten sich teilweise und fühlten sich wieder sehr wohl im Dachstuhl. Nur Wimpi war vom Ausflug noch nicht zurück !

    23.09.2016 um 19:11:02
  • Benutzer Bild

    Josi

    Im Sommer fliegen Abends in der Dämmerung immer welche rum. Anfangs habe ich sie mit Schwalben verwechselt, fliegen aber später und haben keinen Schwanz. Wo sie leben weiß ich nicht.

    22.09.2016 um 21:57:57

Kommentar schreiben

Pflichtfeld

Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht

Pflichtfeld

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Das Tagebuch: Aktuelles aus dem Projekt

Aktuelles von den Fledermäusen, aus dem Projekt, dem Projektgebiet. Verfolgen Sie die Entwicklungen. >> Lesen Sie mehr...


Naturschutz konkret: Die Maßnahmen im Life-Projekt

Was wir konkret tun: Naturschutzmaßnahmen im LIFE-Projekt für die Große Hufeisennase in der Oberpfalz >> Lesen Sie mehr...


Projektgebiet und Förderer: Hintergrund des Life-Projekts

Wo führen wir das LIFE-Projekt für die Große Hufeisennase durch? Wer ist noch mit dabei? >> Lesen Sie mehr...

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
LBV QUICKNAVIGATION