EU Life-Projekt Grüne Keiljungfer

Fränkischer Bestand von europaweiter Bedeutung

An den Flüssen des Mittelfränkischen Beckens lebt die bayern- und bundesweit stark gefährdete Grüne Keiljungfer. Hier ist einer ihrer Verbreitungsschwerpunkte in Bayern. Durch viele verschiedene Maßnahmen richten wir natürliche Gewässerabschnitte wieder her. Die neu entstehenden Sandstreifen dienen der Keiljungfer und vielen anderen Arten als Lebensraum.

Ende 2014: LIFE-Projekt beendet

Das LIFE-Projekt „Grüne Keiljungfer“ ist beendet worden. Eine Vielzahl von Maßnahmen konnte umgesetzt werden und stellenweise sind die ersten positiven Auswirkungen auf die Libelle-„Bevölkerung“ festgestellt worden. Wer sich genauer informieren will kann den Projektbericht anfordern.

Nach dem Projekt bedeutet aber  nicht, dass der LBV sich nun anderen Dingen zuwendet. Im Sommer 2015 wurden an einzelnen Nebenarmen kleinere Baggerarbeiten durchgeführt, weil  starker Sandeintrag den Durchfluss teilwiese verminderte. Über weitere Maßnahmen für die Grüne Keiljungfer z.B. an der Rednitz finden derzeit Gespräche mit dem WWA Nürnberg und der Stadt Nürnberg statt. Auch wurde z.B. eine Exkursion an der Fränkischen Rezat durchgeführt.  Im Sinne des so genannten AfterLIFEConservation-Planes wird auch künftig für den Erhalt und die Förderung der Grünen Keiljungfer gesorgt.

Großer LBV-Fotowettbewerb: "Leben am Fluss"

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Teilnehmern für die Einsendung ihrer Fotos. Die Jury hat ihre Wahl getroffen. Die Gewinner sind Ingo Zahlheimer (Kategorie - Erwachsene) und Lars Wallenda (Kategorie - Kinder).

Plätze 1-10 Erwachsene - Anklicken für Bildergalerie

1. Ingo Zahlheimer
1. Ingo Zahlheimer
9. Melanie Meier
9. Melanie Meier
8. Oliver Wittig
8. Oliver Wittig
7. Lena Jakubenko
7. Lena Jakubenko
6. Walter Blank
6. Walter Blank
5. Werner Borok
5. Werner Borok
4. Gabi Röhrl
4. Gabi Röhrl
3. Katharina Bergmann
3. Katharina Bergmann
2. Josef Baumgartner
2. Josef Baumgartner
10. Alexandra Riesenthal
10. Alexandra Riesenthal

Beste Fotos Kinder:

1. Lars Wallenda
1. Lars Wallenda
2. Lars Wallenda
2. Lars Wallenda
3. Lars Wallenda
3. Lars Wallenda
4. Jonathan Mayer
4. Jonathan Mayer

Projekt-Tagebuch

Hier finden Sie immer den aktuellen Stand des LBV-Keiljungfer-Projekts. Neueste Nachrichten und wichtige Hintergundinformationen. >> Lesen Sie mehr...


Spenden Sie für den Libellenschutz!

Mit 40 € kann ein Bagger 10 m2 Uferfläche naturnah gestalten und damit neuenLebensraum schaffen. Machen Sie es möglich! >> Lesen Sie mehr...


Hintergrundinformationen zum Projekt

Das Projekt umfasst die Flüsse Aurach, Zenn, Bibert, Haselbach, Fränkische und Schwäbische Rezat, die alle in die Rednitz, bzw. nach der Pegnitzei >> Lesen Sie mehr...


Was tun wir für die Grüne Keiljungfer

Die Maßnahmen bewirken, dass der Fluss wieder "natürlich" wird. Das bedeutet, dass der Fluss seine Eigendynamik zurück erhält. Durch das >> Lesen Sie mehr...


The LIFE+-Project for the Green Clubtail

English summary of the LIFE+-Project for the Green Clubtail. >> Lesen Sie mehr...

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Ihr Ansprechpartner

Ihre Fragen zum EU-Life-Projekt "Grüne Keiljungfer" beantwortet Ihnen:

Bernd Raab

Tel.: 0 91 74 / 47 75 - 39
E-Mail

Art-Steckbrief
Unsere Projektpartner
EU Kommission
Bayerischer Naturschutzfonds
Natura 2000
Freistaat Bayern
LBV QUICKNAVIGATION