Alpensteinbock in Bayern - Hier melden

Helfen Sie mit bei der Erforschung des Steinbocks in Bayern!

Alpensteinböcke sind den Menschen gegenüber nicht sehr scheu (Foto: Henning Werth)
Alpensteinböcke sind den Menschen gegenüber  nicht sehr scheu (Foto: Henning Werth)

Durch Doppelklicken auf die Karte erscheint ein Textfeld, wo Sie Ihre Beobachtungen eintragen können. Bitte geben Sie - falls möglich an - ob Sie ein Steinbockmännchen, - weibchen und/oder ein -jungtier gesehen haben. Füllen Sie danach das Formular aus und senden Sie es ab. 


Bitte beachten Sie: Die Koordinatenbestimmung über die eingefügte Karte funktioniert erst ab Internet Explorer 8. Für eine optimale Darstellung empfehlen wir Ihnen die Verwendung alternativer Browser (wie z.B. Firefox, Chrome oder Opera)

Sie würden gern Steinböcke beobachten und melden, wissen aber gar nicht, wo diese am besten zu beobachten sind? Wir haben Ihnen eine Liste mit den betreffenden Projektgebieten zusammengestellt und mit Möglichkeiten zur Übernachtung ergänzt.

Meldung Alpensteinbock in Bayern

alpensteinbock

Beobachtete Arten
Ihre Adresse

Der Steinbock im Porträt

Alpensteinböcke faszinieren den Menschen seit der Steinzeit, eindrucksvoll auf den ältesten Felszeichnungen der Menschheit zu sehen. >> Lesen Sie mehr...


Hintergründe zum Steinbockprojekt

Wissen über Höhe und Entwicklung des Bestandes ist in Bayern sehr begrenzt, weil noch keine systematischen Steinbockzählungen durchgeführt wurde >> Lesen Sie mehr...

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Koordinaten finden

Wie erhalten Sie die Koordinaten für die Eingabe?

Mit einem Doppelklick auf der Karte links können Sie ihren Fundort markieren. Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie dann bequem die wichtigsten Daten zu der Sichtung eingeben können (z.B. Anzahl und Datum). Falls Sie sich nicht sicher sind, wo genau Sie ihre Alpensteinböcke beobachtet haben vermerken Sie das einfach weiter unten im Formular.

Ihr Ansprechpartner

Weitere Informationen zu diesem Projekt gibt Ihnen gerne:

Henning Werth

Tel.: 0 83 21 / 61 90 36

E-Mail

Mitglied werden
LBV Naturshop
Zum Newsletter anmelden
Igel melden - lebendig oder tot!

Helfen Sie mit! -

Igel in Bayern

LBV QUICKNAVIGATION