Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Statistiken

Statistik-Cookies erlauben das Erfassen anonymer Informationen darüber, wie Sie unsere Webseite nutzen. Sie helfen uns dabei, Ihr Nutzererlebnis und unsere Inhalte zu verbessern.

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen

Global Action Days 2021 - #myactionsmatter

Together, we can change the world

Update 17.05.2021: Die Global Action Days 2021 sind vorbei, aber wir haben ein besonderes Angebot für Sie. Die Aufgaben der 21-Tage-Challenge stehen Ihnen nun als PDF-Dateien zur Verfügung. Sie finden Sie weiter unten eingefügt bei "Week 1, Week 2, Week 3". Lassen Sie sich gerne von diesen Aktionen inspirieren, um eine eigene Schul-Challenge zu konzipieren. Viel Freude und Erfolg bei Ihrer Schul-Challenge.

Im folgenden der Originaltext, wie er für die Challenge eingestellt wurde:

Global Action Days 2021 - #myactionsmatter ist eine Kampagne der FEE, der Foundation for Environmental Education. 

Bei der FEE ist das weltweite Programm der Eco-Schools angesiedelt - in Deutschland trägt dieses Programm den Namen "Umweltschule in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschule". In Bayern koordiniert der LBV als Partner diese Auszeichnung.

Als Mitglied dieses weltweiten Netzwerkes freuen wir uns über die Möglichkeit, bei den Global Action Days 2021, die vom 19.4. - 16.5.2021 stattfinden, mitzumachen. Alle Umweltschulen / Nachhaltigkeitsschulen in Bayern können sich bei Interesse beteiligen. Geeignet ist die Kampagne insbesondere für Schülerinnen und Schüler ab 13 Jahre, die Kampagne findet in englischer Sprache statt.

Über die Kampagne:
The Global Action Days 2021 Campaign, in partnership with Now.Here., will engage youth through the Treasure Earth app in small positive actions (Handprints) that each one of us can take to become more compassionate towards Earth. The campaign will mobilise the power of our network and demonstrate how small individual action can have a great impact on our own and our Earth’s wellbeing.

The campaign is designed as a 21-days journey of ‘Compassionate Actions’. These actions will inspire participants to live and act differently by crystallising intentions into concrete actions and new patterns of positive behaviour.

Week 1 – Protect Global Biodiversity
Week 2 – Reduce Environmental Pollution
Week 3 – Empower Climate Action

Weitere Infos zu den Global Action Days 2021 finden Sie hier.

Alle für das Schuljahr 2020/21 angemeldeten Umweltschulen / Nachhaltigkeitsschulen wurden bereits über die Kampagne informiert.

 

South Africa
India
FEE

Sie möchten mehr über die FEE erfahren?

"Foundation for Environmental Education (FEE) is the world's largest environmental education organisation, with members in 77 countries. Through our five groundbreaking programmes, we empower people to take meaningful and purposeful action to help create a more sustainable world." Quelle: www.fee.global

Newsletter

Der Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV) ist mit Freistellungsbescheid des Zentral-Finanzamtes Nürnberg, Steuer-Nr. 241/109/70060, als gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt und gem. § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer freigestellt. Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Mehr