.
.

... der Blog der Landeskoordinatorin

In 2021 möchte ich euch mitnehmen auf meine Reise zu den vielen Umweltschulen / Nachhaltigkeitsschulen in Bayern. Denn immer wieder entdecke ich neue und inspirierende Ideen, die kreativ und mit hohem Engagement umgesetzt werden und einen wertvollen Beitrag im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung leisten. Diese Ideen und Maßnahmen möchte ich hier dem gesamten Netzwerk der Umweltschulen / Nachhaltigkeitsschulen als Inspiration für die eigene Arbeit zugänglich machen.

Sollte an eurer Umweltschule mal eine besondere Nachhaltigkeits-Aktion oder -Maßnahme anstehen, die ihr mit den anderen Umweltschulen im Netzwerk teilen möchtet, so gebt mir gerne frühzeitig Bescheid. Vielleicht ist ja ein Vor-Ort-Besuch möglich ... Ich würde mich auf jeden Fall freuen, euch bald wieder persönlich treffen zu können.

Eure Birgit Feldmann, bayerische Landeskoordinatorin "Umweltschule in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschule"

Hinweis zur Corona-Situation, Link zu weiteren Praxisbeispielen, Instagram und Tipps zur Schlagwortsuche

Reise- und Kontaktbeschränkungen und der damit verbundene Distanzunterricht erlauben derzeit leider "nur" Einblicke in die Schulumfeldgestaltung - aber ich bin immer wieder erstaunt, was es auch hier jetzt im Winter alles zu entdecken gibt.

Instagram: Einige meiner Blogeinträge könnt ihr auch auf Instagram verfolgen @umweltschule.lbv

Weitere Praxisbeispiele aus der Bildungsarbeit der Umweltschulen findet ihr im Ideenpool. Dort sammeln wir nach und nach gute Beispiele, die ihr uns in euren Dokumentationsbögen geschildert habt.

Tipps zur Schlagwortsuche: Leider ist derzeit nur eine Schlagwortsuche über die Suchfunktion im Browser möglich. Um euch die Suche zu erleichtern, habe ich alle Beiträge mit Hashtags versehen. 
Beispiele:

  • Suche nach Regierungsbezirk: #Mittelfranken #Oberpfalz #Oberbayern etc.
  • Suche nach Landkreis und kreisfreier Stadt: #Landkreis_Amberg #Landkreis_Eichstätt #Landkreis_Nürnberger_Land etc.
  • Suche nach Schulart: #Grundschule #Mittelschule #Realschule etc.
  • Suche nach Thema:
    • #Schulgarten
    • #Schulgelände
    • #Biologische_Vielfalt
    • #Plastik
    • #Müll
    • #Fairer_Handel
    • #Bienen
    • #Hühner
    • Diese Liste wird sich nach und nach erweitern....
  • Suche nach Infos zur strukturellen Verankerung von BNE
    • #Leitbild
    • Diese Liste wird sich nach und nach erweitern...

Alle Infos zu "Umweltschule in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschule" auf der Startseite www.lbv.de/umweltschule

14.01.2021 - Staatliche Realschule Herrieden

#Mittelfranken #Landkreis_Ansbach #Realschule #Schulgelände #Schulgarten #Fairer_Handel

Einen Baumlehrpfad und etwas blauen Himmel habe ich euch mitgebracht. Vor ein paar Tagen konnte ich rund um die Staatliche Realschule Herrieden 16 verschiedene Bäume mit Baumtafeln entdecken: Waldkiefer, Speierling, Echte Mehlbeere, Holz-Apfel, Walnuss, Hainbuche, Eberesche, Winterlinde, Rot-Buche, Gemeine Esche, Spitzahorn, Berg-Ahorn, Feld-Ahorn, Trauben-Eiche, Stiel-Eiche, Gewöhnliche Platane. Ich meine, in einem Dokumentationsbogen gelesen zu haben, dass es 17 Bäume sind - da habe ich wohl einen Baum übersehen.

Im Dokumentationsbogen habe ich noch eine nette Idee entdeckt: Der Lehrpfad wurde auch schon von den Sportlern in einem Orientierungslauf genutzt. Eine schöne Verbindung der Aspekte Naturerlebnis, Artenkenntnis, Gesundheitsförderung und Spaß.

Die Schüler*innen pflegen und erweitern zudem beständig ihren Schulgarten. Ich konnte nur das Hochbeet entdecken, unter dem Schnee muss aber noch so einiges verborgen liegen. Dazu gehören Blühflächen, Totholzhaufen, Insektenhotels etc. Sehr engagiert ist die Schule zudem im Themenbereich fairer Handel, sie ist als Fairtrade-Schule ausgezeichnet.

11.01.2021 - Eichenberg-Grundschule Weihenzell

#Mittelfranken #Landkreis_Ansbach #Grundschule #Streuobstwiese #Biologische_Vielfalt

Es bleibt winterlich: diese schöne Winterstimmung habe ich vorgestern auf der Streuobstwiese direkt neben dem Schulgelände erleben dürfen. Die Schüler*innen kümmern sich gemeinsam mit Fachleuten um diese Fläche. Neben einem älteren Baumbestand wurden neue Obstbäume gepflanzt. Die Vielfalt ist beeindruckend - das wird in Zukunft richtig lecker. Fallobst ist auch vorhanden. Dass dies den Tieren gefällt, beweist das Foto. 

Auf dem Schulgelände selbst befindet sich auch ein Schulgarten. Mehrere Hochbeete waren trotz Schnee zu erkennen. Alle anderen Beete, Blumenwiesen, ein Miniteich und vielleicht noch mehr schlummern derzeit unter der Schneedecke. Mit wie viel Liebe im Detail gearbeitet wird, ist an der Auswahl der Vogelfutter-Tassen zu erkennen.

 

10.01.2021 - Seyfried-Schweppermann-Grundschule Kastl

#Oberpfalz #Landkreis_Amberg_Sulzbach #Grundschule #Energie #Plastik

Eine Futterstelle mit fantastischem Ausblick, darüber können sich die Vögel an der Grundschule freuen. Der Schnee hat auch hier alles weitere eingedeckt, ich vermute Beete und anderes unter der Schneedecke....

Durch die letztjährige Dokumentation habe ich erfahren, dass die Schüler*innen im Homeschooling zur Artenkenntnis und zur biologischen Vielfalt in der Umgebung von Kastl gearbeitet haben. Da passt es wunderbar, dass ich zur "Stunde der Wintervögel" dieses Futterhäuschen besuchen durfte. 

Die Schule wurde im letzten Schuljahr auch als Energieschule ausgezeichnet. Die Schüler*innen wurden zu Energiedetektiven ausgebildet. In jedem Monat stand ein anderes Energie- und Umweltthema im Fokus. Im Homeschooling wurden die Viertklässler*innen auch zu Plastikdetektiven ausgebildet, die Eltern wurden zuvor am Elternabend und auch mit Infoschreiben mit eingebunden, Reflexion und Präsentationen fanden ebenfalls statt.

 

09.01.2021 - Grund- und Mittelschule Lauterhofen

#Oberpfalz #Landkreis_Neumarkt #Grundschule #Mittelschule #Schulgarten #Bienen

Im Winterschlaf befindet sich der Schulgarten der Grundschule und Mittelschule. Aus dem Schnee heraus ragen noch die Hochbeete und die Kräuterspirale. Alles andere ruht unter eine Schneedecke. Aber im Frühjahr wird es hier wieder sehr lebendig, auch die Schul-Bienen werden dann wieder summen.

Schulgarten-AG und Umwelt-AG sind im Schulleben etabliert. Ergänzend werden weitere Maßnahmen, wie zum Beispiel zum Thema Müll- und insbesondere Plastikvermeidung, im Schulalltag umgesetzt.

 

08.01.2021 - Staatliche Realschule Feucht

#Mittelfranken #Landkreis_Nürnberger_Land #Realschule #Schulgelände #Biologische_Vielfalt #Hühner #Bienen

Die Farben der Natur sind auch Anfang Januar beeindruckend. Besonders schön anzuschauen ist die Kräuterspirale, die sich zwischen Schulhaus und kleinem Wäldchen befindet. Aber auf dem Schulgelände finden sich noch viele andere Gartenelemente, so z. B. die vielen großen Hochbeete, die einen wunderbaren Platz auf dem Gelände gefunden haben und jeweils an einer Seite von aufgestellten Paletten eingerahmt sind. In den Paletten-"Fächern" entsteht so nochmal Platz für Pflanzen in vertikaler Ausrichtung. Auch ein großes Paletten-Insektenhotel, Bienenstöcke sowie Kompost und Thermo-Komposter sind in unmittelbarerer Nähe aufgestellt. 

Neben der Schulgarten-AG, der Bienen-AG und weiteren Workshopangeboten am Nachmittag gibt es auch eine Wachtel-AG. Die Stallung, die ich auf dem Schulgelände entdeckt habe, ist wohl für die Hühnervögel angelegt. 

Im letzten Schuljahr stand zudem das Thema Plastik mit auf der Agenda. Hierzu wurden einige Maßnahmen umgesetzt.

 

07.01.2021 - Grund- und Mittelschule Abenberg

#Mittelfranken #Landkreis_Roth #Grundschule #Mittelschule #Schulgelände #Biologische_Vielfalt #Fairer_Handel #Leitbild

In Abenberg habe ich ein tolles Schulgelände erleben können - auch jetzt im Winter. Nicht nur Nisthilfen für Vögel und Fledermäuse sind zu entdecken, das ganze Außengelände ist sehr naturnah. Neben direkt am Gebäude terassenförmig gestalteten und mit allerlei Kräutern und Pflanzen besetzten Bereichen sind auch die Wiese mit Baumbestand, die vielen Gehölze rund um das Schulgebäude und die großen Kräuterbeete ein echter Hingucker. An der Schule spricht man u.a. von "Insektenwiese", "Beerenwald" und dem "offenen Klassenzimmer" im Kräutergarten bzw. Steinsitzkreis. Auch die Teichbiotope sind beeindruckend.

Weitere Themen: Fairer und regionaler Handel, Handy- und Schultaschensammelaktion, Umstellung des Pausenverkaufs auf regionale Produkte, auch Bio-Produkte, einmal pro Woche Verkauf von fair produzierten Waren aus dem Eine-Welt-Laden, keine Plastikflaschen mehr, selbstgepresster Apfelsaft nur noch in Glasgefäßen und Bechern. Die SMV ist sehr aktiv, ebenso die ganze Schulgemeinschaft mit Eltern und Lehrer*innen.

Die Schule ist seit über 10 Jahren Umweltschule/Nachhaltigkeitsschule. Neben der Etablierung und Weiterführung vieler Maßnahmen werden auch immer wieder neue Impulse gesetzt.

Auszug aus dem Leitbild: "Wir wollen Schule als Lebensraum gestalten, der durch Rücksichtnahme und Respekt gegenüber Mensch und Natur geprägt ist. Umweltbewusstes und nachhaltiges Handeln sind uns wichtig."

 

06.01.2021 - Grundschule Walting

#Oberbayern #Landkreis_Eichstätt #Grundschule #Biologische_Vielfalt #Schulgelände #Schulgarten #Bienen #Leitbild

Das Schulgelände der Grundschule Walting ist im Sinne der Förderung der biologischen Vielfalt und der saisonal-regionalen Ernährung wirklich toll angelegt. Nisthilfen, Bienen, Totholz, Lesesteinmauer, Blühflächen, Schulgarten, Beerengarten und Streuobstwiese sind nur einige Beispiele dieser langjährigen Umweltschule.

Im letzten Schuljahr standen die Nützlinge in "besonderen Lebensräumen" im Fokus: aus dem Steinhaufen wurde eine Lesesteinmauer, mit einem zweiten, sehr großen Insektenhotel wurde begonnen, ein alter Kletterbaum ist nun "Totholz", das in jeder Pause beobachtet werden kann, ein Wasserbecken ist noch in Planung. Jede Klasse arbeitete an einem Lebensraumthema und präsentierte dies anschließend allen anderen Klassen live vor Ort.

Toll, was es hier auch im Winter zu entdecken gibt!

Weitere Themen: Ernährung mit Anbau und Verwendung von Gemüse, Kartoffeln u.a. aus dem Schulgarten, Komposthaufen für Biomüll, Plastikvermeidung (Schulhefte, Laminierfolien, Verpackung), Solaranlage auf dem Dach uvm. Schulfamilie und Gemeinde haben aufgrund des langjährigen, hohen Engagements den Begriff "Umweltschule" im Sprachgebrauch aufgenommen, s. auch das Foto vom Eingangsbereich.

Folgenden Auszug aus dem Leitbild möchte ich euch noch als Inspiration mitgeben: "Umwelt, Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit stehen im Mittelpunkt unserer Aktivitäten in der Schule, auf dem Schulgelände, im Altmühltal und in der Welt. Wir wollen die Schöpfung zu unserem Wohl und für die, die nach uns kommen, erhalten und bewahren."

Newsletter

Der Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV) ist mit Freistellungsbescheid des Zentral-Finanzamtes Nürnberg, Steuer-Nr. 241/109/70060, als gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt und gem. § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer freigestellt. Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Mehr