Die LBV-Wanderfalken-Webcam

Erleben Sie den schnellsten Vogel der Welt bei Brut & Aufzucht!

Der Wanderfalke ist der schnellste Vogel der Welt. Beobachten Sie live mit unserer Webcam, die wir nördlich von München an einen Mobilfunkmasten (Langzeiterhebungen haben bislang keinerlei Hinweise auf Schäden durch Strahlung ergeben) angebracht haben, wie sich die faszinierenden Vögel bei der Brut abwechseln und ihre Jungen groß ziehen. Erleben Sie die Fütterung der "Federbälle" und seien Sie dabei, wie die jungen Wanderfalken zu beeindruckenden Jägern der Lüfte heranwachsen. Dank Infrarot-Funktion können wir die Vögel auch im Dunkeln noch beobachten. Nach heutigem Wissensstand ist dies für die Tiere kaum wahrnehmbar und somit nicht schädlich.

Sie wollen mehr über das Leben dieser faszinierenden Greifvögel erfahren und unsere Arbeit unterstützen? Dann werfen Sie einen Blick in unser Webcam-Tagebuch und spenden Sie für den Naturschutz!

+++ Kamera und Gästebuch sind derzeit inaktiv - wir hoffen zur nächsten Brutsaison wieder live dabei zu sein +++

 

Kamera und Gästebuch geschlossen

Liebe Wanderfalken-Community,

aufgrund vielfacher Probleme mit der Videoübertragung ist diese Seite inkl. der Gästebuch-Funktion vorläufig deaktiviert. Sollten wir im nächsten Jahr die Wanderfalken-Webcam wieder aktivieren können, so finden Sie hier wieder die Live-Übertragung. 

Möchten Sie über unsere Arbeit auf dem Laufenden bleiben? Dann melden Sie sich doch bei unserem monatlichen LBV-Newsletter an.

Natürlich kosten Wartung, Übertragung und die Hardware für eine solche Webcam Geld. Deshalb freuen wir uns über Ihre Spende, gerne mit dem Stichwort „Wanderfalken“ über unser Online-Spendenformular

Wir bedanken uns bei den vielen Fans und Freund*innen der Wanderfalken-Cam!

Häufige Fragen

Warum ist das Bild schwarz?

Leider ist die Verbindung zur Kamera nicht immer stabil, da sie - im Gegensatz zu vielen anderen Webcams - nicht per LAN-Kabel verbunden ist sondern per WLAN, weil der Wanderfalkenkasten weit oben an einem Mobilfunkmasten hängt. Gerade durch das erhöhte Datenaufkommen aufgrund der Ausgangsbeschränkungen während der Corona-Krise und dem vermehrten Arbeiten im Homeoffice ist die Datenverbindung vermutlich zusätzlich ausgelastet. Daher kommt es gerade in dieser Zeit auch öfter zu Ausfällen oder einer sehr langsamen Verbindung. Wir bitten dies zu entschuldigen!

An wen kann ich mich bei Fragen oder Problemen wenden?

Bei fachlichen Fragen zur Tier- und Pflanzenwelt können Sie sich gern an unser Infoserviceteam wenden. 

Falls Sie Futter bestellen wollen, können Sie gern unseren LBV-Naturshop besuchen.

Newsletter

Der Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV) ist mit Freistellungsbescheid des Zentral-Finanzamtes Nürnberg, Steuer-Nr. 241/109/70060, als gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt und gem. § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer freigestellt. Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Mehr