Schmetterlings-Büffet - Ein fruchtiger Genuss

Schmackhaftes Menü für Tagpfauenauge und Admiral

Wenn Sie keine Ressourcen oder keinen Platz haben, um eine Schmetterlingswiese anzulegen, können Sie mit ein wenig Aufwand trotzdem die schönen Falter in Ihren Garten locken. Schmetterlinge mögen nämlich nicht nur Blumen und andere Pflanzen, sondern stehen ebenso auf Süßes und Fruchtiges. Diese Art der Nahrungsquelle können Sie ihnen ganz einfach anbieten.

Schmetterlingbar | © Anita Schäffer © Anita Schäffer

Anleitung

  • Suchen Sie einen geeigneten Untersetzer heraus. Das kann zum Beispiel ein Plastik- oder Pappteller sein, ein Topfuntersetzer oder Ähnliches.
  • Versehen Sie den Untersetzer seitlich mit Löchern, damit man ihn später aufhängen kann.
  • Nehmen Sie stabiles Material (beispielsweise Draht) zur Hand und befestigen Sie den Untersetzer anhand der Löcher an einem Baum, Balken oder Sonstigem.
  • Nun können Sie verschiedene Breie aus Zucker, Sirup, Obst oder Honig zusammenstellen und den Untersetzer damit bestreichen.

Und fertig!

Tipp:
Hängen Sie das Büffet am Besten in der Nähe von Pflanzen auf, die normalerweise von Schmetterlingen besucht werden. So finden sie die neue Nahrungsquelle viel schneller.

Nun heißt es: Viel Spaß beim Beobachten!

Mehr rund um das Thema Insekten

Schmetterlinge

© Willi Kroll

Schmetterlinge sind nach Käfern die artenreichste Insektenordnung. Weltweit sind bisher über 180.000 Arten bekannt und jedes Jahr werden mehrere Hundert neue entdeckt. Wir geben Ihnen einen kleinen Einblick in das Leben der Schmetterlinge.

Weiterlesen

Insektenhotel selbst bauen

© R. Wittmann

Nicht nur in der freien Natur, sondern gerade auch in Gärten helfen die vielen nützlichen Insekten dabei, das ökologische Gleichgewicht zu bewahren

Weiterlesen

Schmetterlingswiese anlegen

© C. Geidel

Die Blumenwiese ist das Herz eines jeden Naturgartens. Eine Blumenwiese bietet Farbenpracht und biologische Vielfalt. Wir haben einige Tipps für Sie, wie Sie ein solches Schmuckstück am besten handhaben.

Weiterlesen

Insekten - Nützliche Helfer im Garten

© Birgit Helbig

Nicht nur in der freien Natur, sondern gerade auch in Gärten helfen die vielen nützlichen Insekten dabei, das ökologische Gleichgewicht zu bewahren.

Weiterlesen

Insektensterben

© Dr. Eberhard Pfeuffer

Insektensterben – kaum ein Wort hat die Diskussion im Natur- und Artenschutz in den vergangenen Monaten so sehr dominiert wie dieser Begriff. Aber ist die Entwicklung wirklich neu?

Weiterlesen

Insektensommer: 1. bis 10. Juni 2018

© Klaus Schulze

Unter dem Motto „Zählen, was zählt“ starten wir zusammen mit unserem bundesweiten Partner NABU das neue Citizen Science-Projekt „Insektensommer“ – und ganz Bayern kann mitmachen. 

Weiterlesen

Newsletter