Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Statistiken

Statistik-Cookies erlauben das Erfassen anonymer Informationen darüber, wie Sie unsere Webseite nutzen. Sie helfen uns dabei, Ihr Nutzererlebnis und unsere Inhalte zu verbessern.

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen

Mit den LBV „Naturschwärmern“ in eine nachhaltige Adventszeit

Digitaler Adventskalender mit zahlreichen Ideen für weihnachtsbegeisterte Weltverbesserer

Die Adventszeit mit ihren vielen Lichtern, dem Plätzchenduft und dem Wunsch nach Frieden und Geborgenheit wird dieses Jahr etwas anders stattfinden. In einem Jahr, in dem die Weihnachtsmärkte geschlossen bleiben und die Glühweinabende nur in kleiner Runde stattfinden können, haben sich die LBV „Naturschwärmer“ ein besonderes Angebot überlegt.

Naturschwärmer
In der Adventszeit bieten die Naturschwärmer einen digitalen Adventskalender an

Digitaler Adventskalender

In der Vorweihnachtszeit bieten die LBV „Naturschwärmer“ in ihrem digitalen Adventskalender viele Videos, Audiobeiträge, Rezepte, Bastelanleitungen und Tipps rund um ein nachhaltiges Weihnachten. So wollen sie die schönste Zeit im Jahr für Familien, Senior*innen und alle interessierten Naturliebhaber*innen besinnlich gestalten und zu mehr Nachhaltigkeit anregen.

„Mit Schokoladennikoläusen lässt sich das Thema Nachhaltigkeit in allen Facetten sehr schön erklären. Woher kommt der Kakao? Wer hat ihn produziert? Und wie können wir mit in unserem Konsumverhalten das Leben von anderen Menschen auf der Welt verbessern und dabei die Natur schützen?“, so Lena Buckreus.

Auch der Christbaum gehört für viele zu einem echten Weihnachtsfest dazu

Naturschwärmer Nachhaltige Weihnachten
Klassische Adventstraditionen sollen die Zeit zuhause gemütlicher machen

 Über die Herkunft der Bäume informieren die „Naturschwärmer“ ebenfalls und geben Tipps für mögliche nachhaltige Alternativen.

„Soll es ein perfekt geformter Tannenbaum von der Plantage sein? Möchte die Familie einen Baum aus Plastik oder Stoff? Oder bietet sich vielleicht sogar ein selbst gebastelter Christbaum aus Eierschachteln an? Hierzu möchten wir uns mit anderen Naturschwärmern auf unserer Webseite und in den sozialen Netzwerken austauschen“, sagt die LBV-Umweltbildnerin.

Neben den Informationsbeiträgen über Nachhaltigkeit an Weihnachten sind es vor allem klassische Adventstraditionen wie Backrezepte, Gedichte und Hörspiele, die die Zeit zuhause etwas gemütlicher machen sollen. „Der digitale Adventskalender ist besonders für Familien eine tolle Aktion, weil er viele Beschäftigungsmöglichkeiten für die eher langweilige Corona-Zeit bietet“, meint Lena Buckreus.

Bereits seit August 2020 veröffentlicht das LBV-Projekt „Naturschwärmer“ monatlich neue Inhalte für alle Altersstufen. Dabei sollen auch Menschen in Kontakt gebracht werden, die aufgrund der Corona-Pandemie direkte soziale Treffen vermeiden müssen oder beispielsweise aus Altersgründen das Haus nicht mehr verlassen können.

Mit dem monatlichen Newsletter „Naturschwärmer 60+“ möchte der LBV die Natur vor der eigenen Haustür vorstellen und zum Mitmachen einladen.

Weitere Informationen zu „Naturschwärmer“

An dem Projekt „Naturschwärmer“ arbeiten 13 Umweltbildungseinrichtungen und Umweltstationen des LBV zusammen.

Das digitale Mitmachangebot unter www.naturschwaermer.lbv.de rückt jeden Monat ein anderes Thema aus dem Bereich Natur und Nachhaltigkeit in den Fokus.

Mehrmals wöchentlich wird mit Videos, Podcasts, Bau- und Bastelanleitungen sowie Alltagstipps zum Mitmachen eingeladen. Familien, die nichts verpassen möchten, können dort auch einen Familien-Newsletter abonnieren.

Das Projekt wird gefördert vom Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz.

,

Zurück

Helfen Sie jetzt mit Ihrer Spende, Bayerns Natur dauerhaft zu schützen!

Alle Nachrichten zum Naturschutz in Bayern

Newsletter

Der Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV) ist mit Freistellungsbescheid des Zentral-Finanzamtes Nürnberg, Steuer-Nr. 241/109/70060, als gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt und gem. § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer freigestellt. Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Mehr