Günter Zeitler erhält Ehrenzeichen für Ehrenamtsverdienste

Günter Zeitler erhält das Ehrenzeichen für Ehrenamtsverdienste
Günter Zeitler erhält das Ehrenzeichen für besondere Verdienste im Ehrenamt.

Günter Zeitler von der Kreisgruppe Fürstenfeldbruck erhielt das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für besondere Verdienste im Ehrenamt. Zeitler war eines der Gründungsmitglieder der Gruppe, bekleidete mehrere Ämter und übernimmt bis heute viele Aufgaben. Ein großes Projekt, das auf seine Initiative zurückgeht und in das er viel Zeit und Herzblut gesteckt hat, ist das Beweidungsprojekt mit Heckrindern im Fußbergmoos. Die Herde, die mittlerweile 10 Tiere umfasst, umsorgte Zeitler bis 2012 als Oberhirte und übernahm dabei u.a. die Winterfütterung, den Umtriebs und sorgte sich um eine medizinische Betreuung durch einen Tierarzt.


>> Mehr über das Heckrinder-Projekt von Günter Zeitler.

von Tim Götschl | lbv.de,

Zurück

Alle Nachrichten zum Naturschutz in Bayern

Newsletter