Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Statistiken

Statistik-Cookies erlauben das Erfassen anonymer Informationen darüber, wie Sie unsere Webseite nutzen. Sie helfen uns dabei, Ihr Nutzererlebnis und unsere Inhalte zu verbessern.

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen

Das LBV-Naturtelefon: für alle Fragen rund um Vogelfütterung, Igel und Garten

Naturinteressierte erhalten hier kostenlose und persönliche Telefon-Beratung zu Naturschutzthemen

Das Interesse an Themen rund um den Naturschutz vor der eigenen Haustür steigt rasant an. Viele Menschen aus dem Freistaat melden sich täglich beim bayerischen Naturschutzverband LBV, um Antworten auf ihre Fragen zu Vögeln und der richtigen Vogelfütterung, zur Gestaltung von naturfreundlichen Gärten und zu Wildtieren, wie Igel, Fledermäuse, Insekten oder Eichhörnchen, zu erhalten.

Vogeltraenke | © Thomas Staab © Thomas Staab
Vogeltränke

Wir freuen uns, dass die Nachfrage zu Naturschutzthemen immer größer wird. Deshalb haben wir für alle Interessierten eine Infohotline, das LBV-Naturtelefon, eingerichtet. Naturinteressierte erreichen das LBV-Naturtelefon werktags kostenlos unter 09174/4775-5000.

Ein breites Interesse an Naturschutzthemen

Igel | ©  Giessler Andreas © Giessler Andreas
Beratung zur Igel-Hilfe gehört zu den Aufgaben unserer Hotline.

Die Anfragen reichen vom aufgefundenen Wildtier über die am besten geeigneten Heckenpflanzen für Vogelbruten und Bauplänen für Nistkästen, Fledermauskästen, Igelburgen und Krötenzäunen bis hin zu der nächsterreichbaren LBV-Gruppe sowie Informationen zum Vogel des Jahres, dem Rotkehlchen.

Dieses große Interesse zeigt, wie stark der Naturschutzgedanke bei den Menschen angekommen ist und eine immer größere Rolle im Alltag spielt. Und die Menschen haben Spaß dabei, etwas Praktisches für den Naturschutz zu tun. Hier dürfte auch ein neuer, geradezu historischer Höchstwert des Naturinteresses erreicht worden sein, wie sich auch an den hohen Teilnehmerzahlen unserer Mitmachaktionen wie der Stunde der Garten- und Wintervögel zeigt. Auch bei den Kuckuck-Meldungen und dem Projekt ‚Igel in Bayern‘ ist die Beteiligung erfreulich hoch.

Vogelfuetterung | © Rittscher Ingo © Rittscher Ingo
Das Naturtelefon gibt auch Tipps rund um die Vogelfütterung.

Die LBV-Hotline für alle Naturschutzfragen


Der LBV bietet deshalb ab sofort wochentags eine kompetente, kostenlose Beratung zu Naturschutzthemen an. Das LBV-Naturtelefon ist montags bis freitags jeweils von 9 bis 16 Uhr unter der Rufnummer 09174/4775-5000 erreichbar.

Alle Naturbegeisterten und Engagierten sollten sich die Nummer des LBV-Naturtelefons notieren – als direkten Draht zum Naturschutz, als kompetente Info-Hotline des LBV.

,

Zurück

Helfen Sie jetzt mit Ihrer Spende, Bayerns Natur dauerhaft zu schützen!

Alle Nachrichten zum Naturschutz in Bayern

Newsletter

Der Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV) ist mit Freistellungsbescheid des Zentral-Finanzamtes Nürnberg, Steuer-Nr. 241/109/70060, als gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt und gem. § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer freigestellt. Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Mehr