Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Statistiken

Statistik-Cookies erlauben das Erfassen anonymer Informationen darüber, wie Sie unsere Webseite nutzen. Sie helfen uns dabei, Ihr Nutzererlebnis und unsere Inhalte zu verbessern.

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen

32 Kindertageseinrichtungen ausgezeichnet

Sozialministerin verleiht Kita-Projekten aus Mittel-, Unter-, Oberfranken und der Oberpfalz den Titel „Ökokids“

Die bayerische Staatsministerin für Familie, Arbeit und Soziales Kerstin Schreyer hat 32 nordbayerische Kindertageseinrichtungen mit dem Titel „ÖkoKids – KindertageseinRICHTUNG NACHHALTIGKEIT“ ausgezeichnet. Das Projekt „ÖkoKids“ wird vom LBV bereits seit acht Jahren mit finanzieller Unterstützung des Bayerischen Umweltministeriums durchgeführt.

Insgesamt erhalten im Freistaat in diesem Jahr 89 Einrichtungen diesen begehrten Titel. Mit der Auszeichnung werden Kindertageseinrichtungen hervorgehoben, die sich mit wichtigen Themen der Umwelt und Nachhaltigkeit auseinandersetzen und dabei Schlüsselkompetenzen und Werte bei Kindern fördern.

Beeindruckendes Engagement und enorme Vielfalt

Die beteiligten Krippen, Kindergärten und Horte (siehe Anhang) führten im vergangenen Jahr erfolgreiche Projekte zum Thema „Umwelt und Nachhaltigkeit“ durch. Die dazugehörigen Projektunterlagen wurden durch eine Jury aus Vertretern des Umweltministeriums, des Sozialministeriums und des LBV bewertet. „Die vielen gelungenen ÖkoKids–Projekte zeigen, wie breit gefächert die Möglichkeiten sind, Bildung für nachhaltige Entwicklung im Elementarbereich umzusetzen. Dies ist auch schon mit den Allerkleinsten möglich“, so Carmen Günnewig, Projektleiterin ÖkoKids beim LBV.

Die Spannbreite der eingereichten Projekte reichte dieses Jahr von „Vom Pups zum Strom“ über „Gesunde Kitas – starke Kids“ bis hin zu „Kleine Tiere mögen wir“. Ausgezeichnete Projekte beteiligen die Kinder an Entscheidungen, vermitteln wertvolle Kompetenzen wie Empathie oder vorausschauendes Denken und fördern die Wertschätzung gegenüber der belebten und unbelebten Natur.

Achte Auszeichnungsrunde

Seit acht Jahren wird die Auszeichnung „ÖkoKids – KindertageseinRICHTUNG NACHHALTIGKEIT“ im Freistaat verliehen und erfreut sich großer Resonanz bei den Kindertageseinrichtungen. Trotz der diesjährigen kurzen Projektphase nahmen in diesem Jahr 95 Einrichtungen teil und zeigten damit das große Interesse der Erzieherinnen, Kinder und Eltern am Thema Natur, Umwelt und Nachhaltigkeit.

Liste der ausgezeichneten Kindertageseinrichtungen in Nordbayern

Ihre Fragen beantwortet Ihnen:

Carmen Günnewig

0 91 74 / 47 75 - 72 40

,

Zurück

Helfen Sie jetzt mit Ihrer Spende, Bayerns Natur dauerhaft zu schützen!

Alle Nachrichten zum Naturschutz in Bayern

Newsletter

Der Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV) ist mit Freistellungsbescheid des Zentral-Finanzamtes Nürnberg, Steuer-Nr. 241/109/70060, als gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt und gem. § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer freigestellt. Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Mehr