Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Statistiken

Statistik-Cookies erlauben das Erfassen anonymer Informationen darüber, wie Sie unsere Webseite nutzen. Sie helfen uns dabei, Ihr Nutzererlebnis und unsere Inhalte zu verbessern.

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen

Rückweg ins Brutgebiet

Bembo-Sparky zieht weiter in Richtung Brutgebiet auf dem klassischen Zugweg entlang der französischen Mittelmeerküste und dann das Rhonetal nach Norden, dort meldet sich sein Sender aktuell aus der Nähe von Montelimar.

Elfie ist innerhalb weniger Tage zurück ins Brutgebiet geflogen und am Neststandort der vergangenen Jahre angekommen (Nähe Neustadt/Orla).

Klippi gefällt es in Afrika noch ganz gut, sein Heimwärtstrieb hat wohl noch nicht eingesetzt, dort richten sich die Störche auch weniger nach der aktuellen Wetterlage, sondern anderen Faktoren wie der Tageslichtlänge oder dem angeborenen Zugtrieb.

Loriana hat es noch nicht eilig und bleibt bei Zaragoza. Sie ist ja jetzt auch erst einjährig, noch garnicht geschlechtsreif und hätte im Brutgebiet auch noch garnichts zu suchen.

Rosalie steht auch weiterhin noch bei Lleida auf den Müllkippen herum und hat sich nicht wie Bembo-Sparky von einem heimwärtsreisenden Zugtrupp mitreißen lassen. Sie wird jetzt erst zwei, manche von den Zweijährigen sind schon geschlechtsreif und in der Lage, bereits selber in der Lage, für Nachwuchs zu sorgen, falls Sie ins Brutgebiet zurückkehren und ein Nest erobern bzw. neu anlegen können (und einen Partner finden), viele lassen sich aber auch noch ein bis zwei Jahre Zeit.

,

Zurück

Newsletter

Der LBV - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.  ist mit Freistellungsbescheid des Zentral-Finanzamtes Nürnberg, Steuer-Nr. 241/109/70060, als gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt und gem. § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer freigestellt. Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Mehr