Die ersten Störche fliegen Richtung Süden

Elfie ist bereits aus Thüringen aufgebrochen in Richtung Südwest.

Bembo-Sparky lässt sich noch Zeit.

Rosalie schaut sich in Südbayern um.

Die neuen Senderstörche haben sich auf den Weg gemacht, zumindest sind alle Richtung Süden geflogen, dort biegen erfreulicherweise mal wieder zwei, Baar-Ebenhausen und Hohenwart-1 nach Osten ab!

,

Zurück

Newsletter

Der Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV) ist mit Freistellungsbescheid des Zentral-Finanzamtes Nürnberg, Steuer-Nr. 241/109/70060, als gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt und gem. § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer freigestellt. Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Mehr