Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Statistiken

Statistik-Cookies erlauben das Erfassen anonymer Informationen darüber, wie Sie unsere Webseite nutzen. Sie helfen uns dabei, Ihr Nutzererlebnis und unsere Inhalte zu verbessern.

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen

Sophie zurück in Portugal – Werni vermisst

Am Sonntagnachmittag (24.7.) ist der erste, dieses Jahr besenderte Jungvogel Richtung Süden aufgebrochen. Er ist über 50 Stunden bis nach Marokko durchgeflogen. Ein sehr ungewöhnliches Verhalten für einen Jungvogel. Die Route war außerdem sehr direkt.

Die von uns beobachteten Jungvögel haben häufig irgendwo eine Rast eingelegt oder sind zickzack-Routen geflogen. In Portugal ist er direkt über das beliebteste bayrische Wintergebiet, das Estuario do Sado südlich von Lissabon, drübergezogen und hat dann eine ungewöhnliche Route über den offenen Atlantik bis nach Marokko gewählt. Aufgrund der Distanz zur Küste kann man davon ausgehen, dass er diese nicht die ganze Zeit sehen konnte.

Eine Erklärung für das ungewöhnlich direkte Flugverhalten mit Zugroute über das offene Meer könnte sein, dass der Vogel zusammen mit Adulten gezogen ist. Unsere bisherigen Daten anderer Vögel deuten darauf hin, dass Jungvögel in der Regel nicht zusammen mit Adulten ziehen. In den frühen Morgenstunden am Mittwoch ist Hope dann an einer Lagune in Marokko gelandet. Ob er diese als Wintergebiet wählt, werden die nächsten Tage zeigen.

,

Zurück

Newsletter

Der Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV) ist mit Freistellungsbescheid des Zentral-Finanzamtes Nürnberg, Steuer-Nr. 241/109/70060, als gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt und gem. § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer freigestellt. Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Mehr