Der große LBV-Veranstaltungskalender für Bayern

1.000 Termin-Angebote in, mit und für die Natur - Führungen, Exkursionen und Veranstaltungen

Menschen mit einem Fernglas stehen im Wald und schauen nach oben
Mit unseren LBV-Experten wird jede Veranstaltung zum Erlebnis

Der LBV lebt die Vielfalt. Zum Beispiel mit den über 1.500 Angeboten, zu denen wir Sie jedes Jahr einladen: Von der klassischen Vogelstimmenwanderung über eine Orchideen-Exkursion, einen Arbeitseinsatz, ein Fest oder eine Kanu-Abenteuer-Tour: Sie finden garantiert ein interessantes Naturerlebnis-Angebot in Ihrer Nähe.

Stöbern Sie in der großen LBV-Termindatenbank und suchen Sie unsere Naturschutz-Termine auch nach Regionen oder Themen. Sie können sich per Mail oder sms an interessante Termine erinnern lassen. Oder Sie nutzen die einfache Weiterleitungs-Funktion und laden Ihre Freunde und Bekannten gleich mit ein zu interessanten Exkursionen, Biotoppflege-Einsätzen an der frischen Luft und spannenden Vorträgen.

Wie auch immer: Wir freuen uns auf Sie!

 
< zurück Die Veranstaltung "Vortrag im Naturkunde-Museum: Biodiversität und Ökosystemleistungen Trends und Optionen für die Zukunft" per E-Mail weitersagen. Die Veranstaltung "Vortrag im Naturkunde-Museum: Biodiversität und Ökosystemleistungen Trends und Optionen für die Zukunft" kostenlos per SMS oder E-Mail erinnern lassen.   Vortrag im Naturkunde-Museum: Biodiversität und Ökosystemleistungen Trends und Optionen für die Zukunft ausdrucken

Vortrag im Naturkunde-Museum: Biodiversität und Ökosystemleistungen Trends und Optionen für die Zukunft

Vortrag

Donnerstag, 25.04.2024, um 19:00 Uhr
Diesen Termin Ihrem Kalender (Outlook) einfügen

Beschreibung

Covid-19 und andere Infektionskrankheiten sind ein Symptom unseres Umgangs mit der Natur – so wie auch das Artensterben und der Klimawandel. In vielen Teilen der Welt beobachten wir die Zerstörung artenreicher Systeme, wodurch wenige Arten dominanter werden. Dies alles führt dann zur Ausbreitung von Viren (da die Vielfalt der Wirte nicht gegeben ist), zum Ausbruch von Schädlingen (da die Vielfalt der Gegenspieler fehlt) oder zum Absterben von Wäldern (denen die Vielfalt an Baumarten fehlt). Der Vortrag spannt den Bogen von beobachteten Trends von Biodiversität und Ökosystemleistungen, der Wechselwirkung verschiedener Krisen und den Optionen, die wir für eine nachhaltige Entwicklung noch haben.

Leitung: Naturkunde-Museum in Kooperation mit der Volkshochschule Coburg
Referent: Prof. Dr. Josef Settele, Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung, Halle/Saale

Teilnahmegebühr: 10,00 €
Anmeldung unter Tel. 09561/8825-0 oder über www.vhs-coburg.de.

   
Treffpunkt
Park 6
Naturkunde-Museum Coburg  
96450 Coburg
   
Veranstalter
VHS Coburg
Löwenstraße 15
96450 Coburg
Tel. 09561/8825-0 / Fax: 09561/8825-88
E-Mail: info@vhs-coburg.de
Internet: www.vhs-coburg.net/vhs-coburg.de
Quelle:

< zurück Die Veranstaltung "Vortrag im Naturkunde-Museum: Biodiversität und Ökosystemleistungen Trends und Optionen für die Zukunft" per E-Mail weitersagen. Die Veranstaltung "Vortrag im Naturkunde-Museum: Biodiversität und Ökosystemleistungen Trends und Optionen für die Zukunft" kostenlos per SMS oder E-Mail erinnern lassen.   Vortrag im Naturkunde-Museum: Biodiversität und Ökosystemleistungen Trends und Optionen für die Zukunft ausdrucken

Newsletter

Der LBV - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.  ist mit Freistellungsbescheid des Zentral-Finanzamtes Nürnberg, Steuer-Nr. 241/109/70060, als gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt und gem. § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer freigestellt. Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Mehr zur Transparenz