Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Statistiken

Statistik-Cookies erlauben das Erfassen anonymer Informationen darüber, wie Sie unsere Webseite nutzen. Sie helfen uns dabei, Ihr Nutzererlebnis und unsere Inhalte zu verbessern.

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen

Die Stunde der Gartenvögel: 13. bis 15. Mai 2022

Deutschlands große Sommerzählung

Deutschlands größte Vogelzählung - Ihre Meldung zählt

Mehlschwalben die in ihrem Nest sitzen | © A. Hatlapa © A. Hatlapa

Mitmachen ist ganz einfach: Vom 13. bis 15. Mai 2022 zählen Sie eine Stunde lang Ihre Vögel und melden diese Zahlen. Ihre Daten und die tausender anderer Naturfreunde geben Antworten auf brennende Fragen. "Citizen Science" heißt diese Art der Forschung. Die bundesweite Langzeitstudie hilft uns Umweltveränderungen zu erkennen. Zudem können Sie tolle Preise gewinnen. 

An diesem Wochenende geht es um die Vögel in Ihrem Garten. Mitmachen ist einfach, ob als Familie oder alleine: Zählen Sie Ihre Vögel, melden Sie uns die Zahlen. Wir werten die vielen tausend Beobachtungen aus. So helfen Sie, Neues über die Vögel in Bayerns Gärten herauszufinden.

Auch wenn Sie keine oder nur wenige Vögel sehen, sind das wichtige Informationen für uns.

Unser Dankeschön für Ihre Teilnahme: Sie nehmen automatisch an der Verlosung wertvoller Preise teil.

So geht's!

Schulstunde der Gartenvögel

Schulklassen und AGs aufgemerkt!

Wer piept dort in der Hecke? Und wer läuft da kopfüber am Baum hinunter? Warum singen die Vögel schon morgens, wenn es noch dunkel ist? Und welche Arten sind eigentlich auf dem Schulgelände oder im Park zuhause?

Findet es gemeinsam heraus bei der Schulstunde der Gartenvögel vom 16. bis 20. Mai!

Gemeinsam mit Lehrer*innen und Gruppenleiter*innen die heimische Vogelwelt erkunden und bei der Stunde der Gartenvögel mitmachen.

Zurück

Newsletter

Der LBV - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.  ist mit Freistellungsbescheid des Zentral-Finanzamtes Nürnberg, Steuer-Nr. 241/109/70060, als gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt und gem. § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer freigestellt. Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Mehr