Der Rotmilan

Deutschland hat weltweite Verantwortung für Rotmilan-Schutz

Für keine andere Vogelart trägt Deutschland so große Verantwortung wie für den Rotmilan: 60 % des weltweiten Bestands leben in Deutschland. Noch! In den letzten zwanzig Jahren ist der Rotmilan-Bestand um 30 % eingebrochen. Die Intensivierung in der Landwirtschaft, Störungen der Bruten und Verluste an Stromleitungen und Windkraftanlagen werden immer mehr zum Problem. Eine große Herausforderung, der sich der LBV stellt - mit Ihrer Hilfe:


Der Rotmilan: "stark gefährdet"

Der Rotmilan ist in die zweithöchste Kategorie der Roten Liste aufgerückt. Für den stetigen Abwärtstrends gibt es verschiedene Gründe. >> Lesen Sie mehr...


Ohne Schutz kein Überleben

Nur entschiedenes und rasches Handeln kann den schleichenden Rückzug des Rotmilans aus unserer Kulturlandschaft beenden. >> Lesen Sie mehr...


Der Rotmilan im Lauf der Zeit

Eine Gedenkschrift zur Rotmilan wurde vor kurzem veröffentlicht. Hier finden Sie sie.Der Rotmilan ist aber kein Uhu! >> Lesen Sie mehr...

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
LBV Wiki

Über die Lebensweise des Rotmilans informiert unser Wiki.

LBV Naturshop

Die LBV - Greifvogel - Broschüre können Sie im LBV-Shop bestellen

LBV QUICKNAVIGATION