Fischteiche für die Artenvielfalt

Teiche sind Heimat für bedrohte Tiere und Pflanzen

Teiche sind vielfältig: Sie dienen der Produktion von hochwertigen Satz- und Speisefischen, sind ein Kulturgut in Franken, bieten Lebensraum für eine Vielzahl bedrohter Tiere und Pflanzen, und sie wirken ausgleichend auf den Wasserhaushalt. Darum setzen wir uns dafür ein, dass die traditionelle Teichwirtschaft fortgeführt und damit artenreiche Lebensräume gesichert werden.

Der LBV zeigt das z.B. mit dem erfolgreichen Pilotprojekt in Oberfranken. Außerdem ist der LBV der fünftgrößte Teichbesitzer in Bayern. Auf diesen Flächen, z.B. dem Widdumer Weiher, die mit Hilfe des Arche Noah Fonds gekauft werden konnten, hat die Natur natürlich absoluten Vorrang.


Pilotprojekt zur Kormoranabwehr

Von 2011 – 2013 hat der LBV am Kauerlacher Weiher im Landkreis Roth ein europaweit einmaliges Pilotprojekt durchgeführt. Mit Schutzkäfigen, Strauc >> Lesen Sie mehr...


Fischteiche unter der Lupe

Dass Naturschutz und Fischerei keine Gegensätze sein müssen, zeigt ein erfolgreiches Pilotprojekt in Oberfranken. Im Jahr 2006 wurden an ausgewählt >> Lesen Sie mehr...

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
LBV QUICKNAVIGATION