Umweltbildung.Bayern

Das Qualitätssiegel der Umweltbildungseinrichtungen in Bayern

Das Qualitätssiegel "Umweltbildung.Bayern" kennzeichnet Einrichtungen, Netzwerke und Selbstständige der Umweltbildung in Bayern, die nach definierten Qualitätskriterien arbeiten und hochwertige Veranstaltungen im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung anbieten. Die Umweltbildung des LBV ist mit dem Qualitätssiegel "Umweltbildung.Bayern" ausgezeichnet.

 

Bildung für nachhaltige Entwicklung auf hohem Niveau

Anfang 2004 setzten es sich die VertreterInnen der Umweltbildung landesweit zum Ziel, den Bekanntheitsgrad und die Qualität ihrer Arbeit im Sinne einer Bildung für Nachhaltige Entwicklung zu verbessern. Die maßgeblichen Institutionen, die diesen Prozess in Gang setzten und weiterentwickeln, sind: die Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung Bayern (ANU), der Landesbund für Vogelschutz (LBV), der Bund Naturschutz (BN), das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sowie derzeit federführend das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz.

 

Workshops ermöglichen es allen Trägern des Qualitätssiegels "Umweltbildung.Bayern", sich weiter zu qualifizieren und ihr Angebot stetig zu verbessern. Mit gemeinsamen Aktionen und Kampagnen tragen die Beteiligten das Qualitätssiegel in die Öffentlichkeit und machen gemeinsam auf ihr vielfältiges Angebot im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung aufmerksam.

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Ihre Ansprechpartnerin

Ihre Fragen zum Qualitätssiegel Umweltbildung.Bayern beantwortet Ihnen:

Birgit Feldmann
Tel.: 0 91 74 / 47 75 - 42
E-Mail

LBV QUICKNAVIGATION