Warum gibt es die Stunde der Wintervögel?

Langzeitstudie beantwortet Fragen zur Auswirkung des Klimawandels

Über unsere Vögel im Winter gibt es bislang wenig wissenschaftliche Erkenntnisse. Wie passen sie sich an die kalte und futterarme Jahreszeit an? Welche Arten werden durch Winterfütterung gefördert, welche nicht? Wie wirkt sich der Klimawandel auf die Vögel im Winter aus? Diese und andere Fragen will die „Stunde der Wintervögel“ beantworten.

 

Dabei geht es nur mit Ihrer Meldung! Je mehr Menschen mitmachen, je mehr Beobachtungen gemeldet werden, desto größer wird die verfügbare Datenmenge, desto besser werden die Ergebnisse und desto mehr erreichen Sie für unsere Wintervögel! Darum erzählen Sie auch Ihren Freunden, Bekannten und Kollegen von der Aktion.

 

Die Stunde der Wintervögel ist in Bayern sehr erfolgreich. Daher wurde sie 2010 von BirdLife Österreich und 2011 vom NABU außerhalb Bayerns übernommen.

 

Die Aktion steht unter dem Motto "Hinschauen bildet!", denn durchschnittlich kennen Schulkinder in Bayern nur noch 4 der 12 häufigsten heimischen Vögel. Ermuntern Sie ihre Kinder, bei der Aktion mitzumachen! Sie fördern so spielerisch deren Allgemeinbildung.

 

Machen Sie mit bei der Stunde der Wintervögel!

 


Schauen Sie noch oder zählen Sie schon? Mitmachen bei der Stunde der Wintervögel

Es ist ganz einfach: Sie zählen eine Stunde lang Ihre Vögel und melden uns diese Zahlen. Gewinnen Sie wertvolle Preise! >> Lesen Sie mehr...


Vögel füttern - Wann? Was? Wie Wo?

Vögel zu füttern macht Spaß! Sie können an hausnahen Futterstellen sehr zutraulich und manchmal sogar handzahm werden. Nur wie? >> Lesen Sie mehr...

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Warum wir Vögel zählen?

"Wir finden die Stunde der Wintervögel toll! Sie hat unser Interesse für Vögel geweckt. Auch unsere Kinder haben voller Freude nach den Vögel geschaut. Danke!"

Familie Walk, Aschaffenburg

Zum Newsletter anmelden
Ihre Ansprechpartner

Warum wir diese Aktion machen? Fragen Sie:

Alf Pille

Tel.: 0 91 74 / 47 75 - 24
E-Mail

LBV QUICKNAVIGATION