Referatsleitung gesucht!

Für das Referat "Umweltbildung und Bildung für Nachhaltige Entwicklung"

 

Der Naturschutzverband LBV ist mit über 100.000 Unterstützern einer der größten deutschen Naturschutzverbände und deutschlandweit führend in Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung

 

Zur Verstärkung unserer LBV-Landesgeschäftsstelle Hilpoltstein suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitung des Referats "Umweltbildung und Bildung für Nachhaltige Entwicklung".

 

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Dienstort ist die LBV-Landesgeschäftsstelle in Hilpoltstein. Die Stelle ist unbefristet

Ihre Aufgaben:

  • Management bayernweiter BNE-Projekte
  • Konzeption und Management eines Bildungsprogrammes Artenkenntnis
  • Fachliche Zuständigkeit für Umweltstationen & Umweltbildungseinrichtungen im LBV
  • Begleitung des LBV-Kindergartens im Bereich der BNE-Konzeption
  • Enge Zusammenarbeit mit anderen Referaten und Ebenen im Verband
  • Führung des Referats sowie Planung und Umsetzung des Budgets
  • Mitarbeit in LBV-internen Gremien

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium in einem pädagogischen oder naturwissenschaftlichen Studiengang oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Tätigkeit
  • Erfahrung in Mitarbeiterführung und in der Verantwortung eines komplexen Budgets
  • Umfassende Kenntnisse und Erfahrung im Projektmanagement
  • sicheres und verbindliches Auftreten und herausragende Fähigkeiten in Kommunikation und Organisation
  • Bereitschaft, Abend- und Wochenendtermine wahrzunehmen.
  • PKW-Führerschein der Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • Einen durch kununu ausgezeichneten Arbeitsplatz
  • Einen sinnstiftenden Job für eine bessere Welt
  • Eine leitende Position im führenden Verband für Umweltbildung und Bildung für Nachhaltige Entwicklung
  • Faire Entlohnung gemäß LBV-Gehaltstruktur
  • Arbeit in einem hervorragenden Team aus engagierten Mitarbeitenden
  • Regelmäßige Fortbildungs- und Schulungsmöglichkeiten
  • Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeit,
  • Eine partizipative und offene Arbeitsatmosphäre


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung, mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per Mail (alle Unterlagen bitte in einem pdf Dokument) bis 22. Januar 2021 an:

Helmut Beran, Geschäftsführer,  

,

Zurück

Newsletter

Der Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV) ist mit Freistellungsbescheid des Zentral-Finanzamtes Nürnberg, Steuer-Nr. 241/109/70060, als gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt und gem. § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer freigestellt. Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Mehr