Bildungsreferent/in gesucht

Der Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. – Verband für Arten- und Biotopschutz – (LBV) ist mit über 85.000 Mitgliedern und Förderern Bayerns größter Arten- und Biotopschutzverband. Der LBV beschäftigt bayernweit über 200 MitarbeiterInnen in 26 Geschäftsstellen und hat 5.000 ehrenamtlich Aktive. Für die Landesgeschäftsstelle in Hilpoltstein suchen wir zum 15.08.2018

eine/n Bildungsreferent/in mit Schwerpunkt Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 25 Stunden, Dienstort ist die LBV-Landesgeschäftsstelle in Hilpoltstein. Die Stelle ist eine Elternzeitvertretung und daher vorerst bis zum 31.10.2019 befristet.

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Pädagogik, Naturwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation und besitzen Erfahrungen im Bereich BNE.

Ihre Aufgaben

  • Konzeption und Durchführung von Projekten im schulischen Bereich (Schuljahr 2018/2019 ein Projekt mit beruflichen Schulen)
  • Weiterentwicklung der Bildungsmaterialien
  • Beratung, Bearbeitung von Anfragen, Öffentlichkeitsarbeit
  • Referententätigkeit im Rahmen von Veranstaltungen und Seminaren
  • Unterstützung bei weiteren anfallenden Tätigkeiten im Referat Umweltbildung / BNE

Ihr Profil:

  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich BNE sowie Biodiversitätskenntnisse
  • Praktische Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Schülern und in der Erwachsenenbildung
  • Erfahrung in der Projektarbeit; Organisationskompetenz
  • Sicheres, verbindliches Auftreten sowie ausgeprägte Fähigkeit zur Kommunikation und Motivation
  • Teamfähigkeit und eigenverantwortliches Handeln
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • PKW-Führerschein der Klasse B und Bereitschaft zur Reisetätigkeit

Sie sind Teil eines hochmotivierten Teams, das von Engagement und Begeisterung für die gemeinsame Sache geprägt ist. Wir bieten Ihnen Flexibilität in der Gestaltung Ihrer Arbeitszeit, erwarten aber auch die Bereitschaft, Abend- und Wochenendtermine wahrzunehmen.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung, mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per mail (alle Unterlagen bitte in einem pdf Dokument) bis 3. Juni 2018 an:

Helmut Beran, stv. Geschäftsführer des LBV, bewerbung@lbv.de

,

Zurück

Newsletter