Lebensraum Wald in Bayern

LBV-Einsatz für Naturschutz im Wald

Mehr als ein Drittel Bayerns ist mit Wald bedeckt: 2,5 Mio. Hektar. Neben Staat, Kommunen und Privatpersonen ist auch der LBV Waldbesitzer. Unser Aushängeschild ist der 240 Hektar große "Rainer Wald" im Landkreis Straubing–Bogen. Der Rainer Wald ist ein Waldkomplex von außergewöhnlich hoher Bedeutung. Er bietet über 80 bedrohten Tier- und Pflanzenarten Heimat.


Delegiertenversammlung 2016: Positionspapier Wald verabschiedet

11/2016 - Mit der Suche nach einem 3. Nationalpark wird in Bayern erstmals seit langem wieder über Großschutzgebiete gesprochen. „Bayern muss wieder den Mut haben, Vorreiter im Naturschutz zu werden, denn das ist verloren gegangen“, forderte der LBV-Vorsitzende Dr. Norbert Schäffer auf der Delegiertenversammlung am 22. und 23. Oktober 2016 deshalb. „Große Schutzgebiete sind ein Weg.“

Mit der Verabschiedung eines Positionspapiers zum Thema „Wald“ machten sich die LBV-Delegierten unter anderem stark für mehr ungenutzte Waldflächen, Artenschutz im Wald durch Horstschutzzonen und Erhalt von Biotopbäumen sowie eine Beschränkung der Erschließung durch weitere Wegen, die meist zu mehr Störungen durch Freizeitaktivitäten führen. Das Positionspapier können Sie hier als PDF downloaden.


Ein bisschen Wildnis: LBV fordert 5% Urwald bis 2020

11.02.2012: Bis 2020 müssen 5% der Waldflächen sich selbst überlassen werden, damit sich dort Urwald entwickeln kann. Das fordern der LBV und andere Naturschutzverbände. Denn vor lauter Freude über steigende Preise für Holz dürfen die Gemeinwohlleistungen der Wälder nicht aus dem Blick geraten: sauberes Wasser, saubere Luft, gesunder Boden, Lebensraum für Tiere und Pflanzen. Das war das Fazit einer Tagung im Nationalpark Bayerischer Wald.


Wir retten den heimlichen Storch der stillen Wälder

Auch wenn sein Name anderes vermuten lässt, der Schwarzstorch ist ein auffallend bunter Vogel: Sein schwarzes Gefieder glänzt metallisch grün und p >> Lesen Sie mehr...


Engagement für verborgene Oasen

Von 2007 bis 2011 lief ein bayernweites Quellschutzprojekt in Kooperation mit den Bayerischen Staatsforsten (BaySF).  >> Lesen Sie mehr...

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Ihr Ansprechpartner

Ihre Fragen zu nachhaltiger Forstwirtschaft beantwortet Ihnen: 

Dr. Christian Stierstorfer

Tel.: 0 94 21 / 98 92 810
E-Mail

LBV QUICKNAVIGATION