Neu und live: Die große bayerische Weißstorchkarte

Verfolgen Sie live, wo die Störche in Bayern leben und brüten

Foto: W. Blank
Foto: W. Blank

Details zu jedem Nest-Standort erhalten Sie durch Klick auf die einzelnen Punkte in der Karte oder in der Tabelle aller besiedelten Nester unterhalb der Karte. Aktuelle Informationen und Kommentare finden Sie in unserem Live-Tagebuch.

 

Zur Verbreitung des Weißstorches in Bayern lesen Sie unseren Rundbrief (zum pdf-Download).

 

Und wenn auch Sie Adebar helfen möchten, unterstützen Sie jetzt unser erfolgreiches Weißstorch-Schutzprogramm mit einer Spende!

Zeigen Sie Ihre Verbundenheit: Werden Sie jetzt Pate für ein Storchennest und wählen Sie ein Nest für Ihre Patenschaft auf der Storchenkarte aus!

PS: ganz neue, noch leere Nisthilfen und Standorte in Tiergärten oder Freizeitparks werden nicht dargestellt (z.B. Zoo Augsburg, Zoo Nürnberg, Zoo Straubing, Freizeitpark Geiselwind, Naturpark Hölllohe, etc.).

Storchennest Bad Windsheim-2

Jetzt Pate werden!

Standort:
Spitalkirche, Rothenburger Str. 16

Zur Belegung:
Storchenpaar mit Nachkommen
Ankunft erster Storch: 03.03.2017
Ankunft zweiter Storch: 03.03.2017
Brutbeginn: 25.03.2017

Informationen zur Beringung:
DER AH872 (2012 Großenried), Weibchen mit HES SG 749

Weitere Besonderheiten:
Weibchen 15.5. tot aufgefunden. Ein Küken eingegangen, ein zweites wohl von Fremdstorch beschädigt?

Aktuelles zu diesem Nest:
Brutbeginn evtl. noch etwas ungenau… am 10.5. über webcam 3 Junge im Nest zu sehen; hoffentlich kann der verbleibende Altstorch zumindest ein Junges durchbringen…(ab 16.5. mittags mehrfach kurze Flüge, hoffentlich mit ausreichend Nahrungslieferung). Webcam unter: http://freilandmuseum.de/informationen/storchennest.html

Zur Homepage der Ortschaft

M. KittsteinerB. TäuferH. SchatzH. SchatzH. Schatz

Weißstorch-Rekord in Bayern

Der LBV freut sich über einen neuen Rekord. Eine erste Zwischenbilanz zeigt, dass in Bayern derzeit so viele Weißstörche wie noch nie leben. >> Lesen Sie mehr...

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
LBV QUICKNAVIGATION