Was tun wir für die Große Hufeisennase?

Projektziele

Das Fledermaushaus in Hohenburg wird zu einem Informationshaus ausgebaut.
Das Fledermaushaus in Hohenburg wird zu einem Informationshaus ausgebaut.

Projektziele:

  • Verbesserung der Lebensbedingungen der vorhandenen Kolonie
  • Entwicklung weiterer Jagdgebiete im gesamten Projektgebiet

Diese Ziele sollen durch folgende Maßnahmen erreicht werden:

  • Verbesserung des Nahrungsangebots (Großinsekten) durch Initialisierung eines extensiven Beweidungssystems mit Oberpfälzer Rotvieh in Partnerschaft mit örtlichen Landwirten und durch Pflanzung von Obstbäumen
  • Vernetzung vorhandener Jagdhabitate, z.B. durch Lichtstellung verbuschender Wiesen und Wälder
  • Bereitstellen geeigneter Quartiergebäude
Entwicklung der Großen Hufeisennase seit 1986. (Grafik: LBV)
Entwicklung der Großen Hufeisennase seit 1986. (Grafik: LBV)

Durch die Einrichtung eines Informationszentrums am Fledermaushaus am Marktplatz in Hohenburg, soll das Bewusstsein in der Bevölkerung für diese hochbedrohte Art gestärkt werden. Zur Entwicklung siehe Grafik (Klick zum Vergrößern)

 

Deutschlandweit wird erstmalig ein Life-Projekt auf einem aktiv genutzten militärischen Übungsplatz durchgeführt.

Sie können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrags verlangen. Es gelten dabei die mit Ihrem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Sie können Ihre Einzugsermächtigung jederzeit kündigen.


Das Tagebuch: Aktuelles aus dem Projekt

Aktuelles von den Fledermäusen, aus dem Projekt, dem Projektgebiet. Verfolgen Sie die Entwicklungen. >> Lesen Sie mehr...


Live-Webcam zur Großen Hufeisennase

Ein Einblick in die letzte Wochenstube der Großen Hufeisennase in ganz Deutschland. Schauen Sie mit unserer "Hufi-Cam" live in unser Fleder >> Lesen Sie mehr...


Projektgebiet und Förderer: Hintergrund des Life-Projekts

Wo führen wir das LIFE-Projekt für die Große Hufeisennase durch? Wer ist noch mit dabei? >> Lesen Sie mehr...

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
LBV-Info: Große Hufeisennase

6-seitiges kostenloses Faltblatt! Alles, was Sie über die Große Hufeisennase wissen müssen. >> Hier anfordern!

Ihr Ansprechpartner

Ihre Fragen zum EU-Life-Projekt "Große Hufeisennase" beantwortet Ihnen:

Rudolf Leitl

Tel.: 0 96 26 / 9 29 97 72
E-Mail

LBV QUICKNAVIGATION