Naturschutz beginnt im Garten und am Haus

Das nächste "Naturschutzgebiet" ist Ihr Garten!

Der Stieglitz ist ein gern gesehener Gast im Naturgarten (Foto: M. Bosch)
Der Stieglitz ist ein gern gesehener Gast im Naturgarten (Foto: M. Bosch)

Naturschutz fängt im Garten an. Schon ein paar heimische Beeren tragende Sträucher, duftende Wiesenkräuter oder ein kleiner Teich genügen. Eine Bereicherung sind auch alte Bäume, bunte Staudenbeete oder begrünte Fassaden. Damit schaffen Sie Ihr eigenes kleines "Naturschutzgebiet". Wild lebende Vögel, die in Gärten gelockt werden, sind ein wichtiger Berührungspunkt von Mensch und Natur.


Viele nehmen Veränderungen in der Natur über Veränderungen in ihrem eigenen Garten wahr. Menschen, die sich für diese Vögel begeistern, sind weitaus offener für vielerlei andere Naturschutzthemen. Von Gartenvögeln entzückte Kinder entwickeln wahrscheinlich auch später großes Interesse am Schutz der Natur.

Bei uns finden Sie zahlreiche Tipps, damit Sie gleich anfangen können, Ihren Garten naturnäher zu gestalten. Denn die Anlage naturnaher Gärten gilt als wichtiges Naturschutzinstrument.


Gärtnern ohne Torf

Im Garten keinen Torf verwenden: Ein wirksamer Beitrag zum Klimaschutz! >> Lesen Sie mehr...


Schaffen Sie ein kleines Naturschutzgebiet

Wußten Sie, dass Sie ein kleines "Naturschutzgebiet" hinter Ihrem Haus haben? Ihr Garten bietet Ihnen nicht nur Erholung. >> Lesen Sie mehr...


Die beiden Säulen der Energiewende

Energiesparen und Energieeffizienz sind, neben dem Umstieg auf erneuerbare Energien, die zentralen Säulen der Energiewende. >> Lesen Sie mehr...


Natur am Balkon

Möchten Sie sich ein Paradies für Vögel, Schmetterlinge, und Hummeln zaubern? Verwandeln sie Ihren Balkon in eine Zuflucht für die Tierwelt. >> Lesen Sie mehr...


Heimische Schwalben als Glücksbringer

Schwalben galten schon immer als Glücksbringer. Schwalben, die am Haus brüten, bedeuten im Volksglauben Schutz vor Unwetter. >> Lesen Sie mehr...


Umgang mit Wespen, Bienen und Hornissen

Seit Ende Juli fliegen sie wieder denn Sommerzeit ist Wespenzeit. Doch die Begegnung mit Wespen ist noch längst kein Grund zur Panik. >> Lesen Sie mehr...

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Mitglied werden
LBV Naturshop
Zum Newsletter anmelden
Naturparadies Garten

Machen Sie Ihren Garten zum Naturparadies mit der neuen LBV-Broschüre! Jetzt im LBV-Shop bestellen!

LBV-Info: Vögel füttern

Kostenloses Faltblatt! Mit vielen Tipps und Tricks, u.a. wie Sie Vogelfutter auch selbst herstellen können, die Wahl des richtigen Futterplatzes und viel mehr.  >> Jetzt hier anfordern! <<

Futtersäule geschenkt!
LBV QUICKNAVIGATION